Hallo Eichhörnchen,


    wie macht es sich denn bei dir bemerkbar? Weiße Flecken und Jucken? Und nimmst du auch eine Cortisonsalbe?


    Bei mir ist es merkwürdig, seit der Cortisonsalbe und dem Absetzen der Pille habe ich keine weißen Flecken mehr, dafür juckt es jetzt ab und zu, das hatte ich vorher nie ":/ Aber nie so wirklich schlimm, immer nur phasenweise und dann ist es wieder weg, also nicht über einen längeren Zeitraum. Bin mir inzwischen auch nicht mehr so sicher, ob ich wirklich Lichen sclerosus hab...Wurde es bei dir eindeutig diagnostiziert?


    Viele Grüße @:)

    Ich hatte auch "nur" weiß Flecken und war extrem schmerzempfindlich, meine Schleimhaut riss auch richtig ein, weil sie so pergamentartig war.


    Ging aber nach dem Absetzen GsD weg, die Cortisoncremes haben bei mir nichts geholfen. Am besten war noch die Östrogencreme-aber auf Dauer hat das auch nichts gebracht.

    Hallo Liebe LS Geplagten,


    wir haben die Diagnose für unsere 4jährige Tochter bekommen und es zieht uns etwas den Boden weg. Hat hier jemand Erfahrungen mit LS bei KIndern? Könnt ihr mir berichten, wie es in den Folgejahren geworden ist? Ich würde mich so sehr freuen, wenn ihr mir schreibt! Danke!!!