Lipom / Teratom in der Gebärmutter?

    Ich war heute im MRT und dort wurde in der Gebärmutter "etwas" gefunden. Da es Fettanteile enthält, kann es kein Myom sein (sagt der Radiologe).


    Schwangerschaft ist definitiv ausgeschlossen und unmöglich.


    Im Arztbrief steht etwas von "Lipom" in der Gebärmutter (DD: Teratom). Gynäkologische Abklärung erforderlich.


    Bei meiner Gynäkologin habe ich erst in 3 Wochen einen Termin bekommen. Sie sagt die letzte Krebsvorsorge war vor einem Jahr (unauffällig) und der letzte Ultraschall im Januar, daher brauche ich nicht früher kommen.


    Nun meine Frage: Kommen Lipome und Teratome in der Gebärmutter überhaupt vor? Ich kenne das nur auf der Haut etc. bzw. Teratome an den Eierstöcken. Könnt ihr mir helfen?