• @Mädels: Bitterer Geschmack?

    also ich habe ein (für mich) großes problem mit meiner scheidenflüssigkeit... sie schmeckt sehr bitter... habe daher auch hemmungen mich von meinem freund lecken zu lassen, denn er hat mich auch schon darauf angesprochen und ich konnte ihm auch nicht sagen, was da los ist... ich habe auch jeden tag was im höschen... ist das denn normal??? auf jeden fall…
  • 120 Antworten

    achso... kennt denn keiner nen geheimrezept... ich glaub ich muss wohl oder übel doch mit meiner FA reden... die muss eh nen abstrich machen wegen nem clamydientest...


    mist... :°(

    Du kannst auch mal probieren dich vor dem Sex ein bissl mit Babyöl einzuschmieren, dein Freund kann das ja auch übernehmen und dann schmeckst du auch schonmal nicht mehr bitter...

    Schonmal Babyöl abgeleckt? Also manches Babyöl schmeckt auf Grund der Duftstoffe so grausam als ob man in Seife beißt ;-D

    Du könntest mal Multi Gyn Acti Gel probieren. Vielleicht ist deine Scheidenflora nicht ganz im Gleichgewicht. Das schmeckt nach nichts, hilft gegen Bakterien und Pilze (kann man auch vorbeugend benutzen).


    Ist mir gerade so eingefallen... aber wenn du eh zum Fa musst, dann besprich das am Besten!


    Darf ich fragen warum du den Clamydientest machst? Den macht man doch nicht ohen Verdacht oder?

    @ Gänseblümchen

    Also ich hab voll neutrales Freiöl, finde es absolut nicht unangenehm...


    Und mal ehrlich...lieber ein bissl nach Seife schmecken, als total bitter...

    ich hatte letztes jahr eine eierstockentzündung wegen clamydien und meine Fa muss deshalb nochmal nen test machen, dass auch wirklich alle weg sind... muss die da nen extra abstrich machen???

    :-/ naja also bei mir macht die den immer ohne weiteren grund, einfach nur um zu sehen ob alles ok ist... vorerkrankungen hatte ich in dem bereich noch nicht

    Achso... wusste ich gar nicht. Ob mein Arzt den wohl auch macht? Geht das über den normalen Abstrich oder gesondert?

    Also meine Frauenärztin meinte das neulich auch zu mir und da solle ich doch bitte eine p"Probe" von meinem Morgenurin vorbeibringen. SIe meinte das ist für Frauen bis 25 oder so um sonst. Keine ahnung