Zitat

    Die gibt es auch schon für 20€ + Versandkosten, wenn man Preise vergleicht.

    Ja, inzwischen vllt schon...ich hab damals die Selene bestellt (ist schon ein ein paar Jahre her)und da musste man doch noch ziemlich suchen, bis man mal einen guten Shop gefunden hat. Ich will ja nicht einfach irgendwo bestellen, muss mir schon zusagen.

    @ Die Anonyme

    Einfach wird es mit keinem Cup sein, weil es halt sehr ungewohnt ist. Wenn du dann halt einen hast, der z.B. wie meine Meluna härter ist, dann brauchst du halt ein paar Versuche mehr. Man darf nur nicht aufgeben :)^


    Was ist eigentlich in diesem Set alles drin? Ich kenn das gar nicht ":/

    Naja, ich hab keine gesundheitlichen Probleme, so dass für mich nur ökologischer und finanzieller Aspekt zählen würden.


    Wobei das jetzt auch nicht so der große Punkt ist, ich denke, ich lebe ökologisch sehr unbedenklich.


    Also wenn schon jede Cup-Besitzerin schwärmt, wie toll das ist "... und ist ja unter Strich VIEL billoger" denke ich mir: hm. WIRKLICH? 4 Cups gekauft bis sie den passenden hatte? Wieviele o.b.s bekomme ich davon?

    Zitat

    Was ist eigentlich in diesem Set alles drin? Ich kenn das gar nicht

    http://meluna.eu/meluna-special-cold-days.html

    Wenn man überlegt, dass Cup rund 5 Jahre hält....


    Außerdem kaufen sich viele mMn einen zweiten Cup, weil sie ausprobieren wollen, wie der sich verhält und ob man nicht noch einen Hauch mehr Komfort rausholen könnte.

    Ich lese hier im Forum schon lange mit und hab ich endlich für die Menstasse entschieden :)z ;-)


    Ich habe mir jetzt gerade auch das Special Angebot von MeLuna bestellt und mir wurde gesagt, dass meine Bestellung morgen raus geht. Weiß eine von euch, wie lange das dauert bis das Päkchen bei mir ist? Oder kann man das gar nicht so genau sagen? ":/

    gibts jetzt nun egtl was zum 'empfehlen'?


    würde so nen cup auch gerne mal 'ausprobieren'.


    die lunette hats mir angetan, weil es eine grüne gibt ;-D


    ok und sehe grade dass der fleucup das auch hat.


    sind die soft oder normalen 'besser'? wo ist da der unterschied? und was könnte man jemandem der neu anfängt empfehlen?

    ähm ja.


    tampons habe ich bis auf ein paar male nie wirklich benutzt. war währenddessen und danach staubtrocken. nur wenn wirklich nix anderes da war.


    wir lang haben die gehalten... ":/


    also die kleinsten obs hab ich an den stärksten tagen alle 3 stunden gewechselt, aber voll waren sie nie. hatte aber auch nie wirklich ein gespür dafür wann sie denn nun voll waren oder nicht.


    so an sich würd ich sagen... an den ersten 2 tage is die blutung moderat und dann flaut es schnell ab.


    (ansonsten: jung, gesund, noch keine kinder :D)

    @ caohime:

    was waren deine probleme mit der meluna?


    vllt müsste es auch was 'anwender freundliches' sein, weil ich ja zb keine große übung im 'einführen' von sachen bin, da ich tampons nicht regelmäßig nutze.


    habe sachen gelesen, dass das entfernen teilweise ... problematisch sein kann..

    Die normale Meluna empfand ich als bretthart, komisch geformt (riesige "Wulst", viel Cup & wenig Fassungsvermögen) und schlecht zu entfernen. Die neue Meluna soll sehr, sehr weich sein.


    Ich empfehle immer den – in meinen Augen – bei normalstarken deppensicheren, kleinen Diva-Cup. Mit abgeschnittenem Stiel dürfte der auch nicht zu lang sein.