So,habe heute die Lady Cup S probiert einzuführen. Ich habs nicht hinbekommen, sie hat sich einfach nicht entfaltet. Beim rausmachen hat es aber auch blobb gemacht also bestand ja ein unterdruck. Ich habe auch die Falttechnik angewendet aber sie blieb oval egal was ich machte.Ohjjeee

    @ Steffi

    Oval ist doch ok. Hauptsache sie liegt so an, dass nichts daran vorbeiläuft. Welche Frau ist innen schon kreisrund gebaut? ;-)

    @ Teufelsweib

    Reine Erfahrungssache. Am Anfang habe ich sie lieber einmal zu oft geleert, aber irgendwann weiß man wann man danach schauen sollte.


    Wenn die Tasse überläuft gibt es übrigens keine große Blutkatastrophe, das Blut rinnt meist erstmal tropfen- oder schlierenweise vorbei. Spätestens dann sollte man sie ausleeren. ;-D

    Ok danke ich denke jetzt hab ich den dreh raus-..zumindest für die Größe S dann bin ich ja mal echt gespannt auf das M :/ wie ist das eigentlich dehnt sich da meine Vagina eher aus?oder geht sie in ihre vorherige"Position" zurück?


    Beim Sex haben mein Freund ich ich nämlich Probleme da ich ewig brauche bis ich "ihn" reinlasse :/


    Ich benutze die Tampongröße Super und die halten bei mir um die 2 ,5 Stunden . Wie oft muss man denn vermutlich dann bei der Meluna M wechseln??

    **Steffi


    am besten merkst du ob sie richtig liegt, wenn du mit demFinger drumrumfährtst und sie überall anliegt.


    Ansonsten einfach ein paar mal probieren, bei mir hat es ganz gut geklappt aber es gab immer mal wieder Situationen wo ich es dann wieder raus und nochmal machen musste.


    Ist einfach ne Übungssache.

    Zitat

    Also ich stelle mir das ziemlich eklig vor, das Ding da raus zu zumpeln dann auszuwaschen und weider rein zu zumpeln. Für mich persönlich gibt es zu Tampons keine alternative, ich finde die einfach praktisch. rein machen raus ziehen in klo werfen neuen rein fertig.


    gibt nichts praktischeres finde ich. meine ganz persönliche meinung dazu :-)

    :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o hornet_keke Ich finde es unfassbar, wie unverantwortlich manche mit unserer Umwelt umgehen. Ganz zu schweigen von den Abwasserkanälen bzw. speziell den Abflussrohren in ihren Wohnungen, Häusern etc. Wie kann man nur so ekelhaft sein, die Teile ins Klo zu werfen? Steht doch extra drauf, dass die dort nicht reingehören! Das Problem ist, es gibt zuviele, die es genauso handhaben. Einfach widerlich! :(v




    Corofina Ich persönlich habe die Original Mondtasse – ursprünglich kommt die Idee aus Großbritannien – weil ich eben genau die 'ursprüngliche' Tasse haben wollte, die die aus medizinischem Silikon ist. Ich habe dort bestellt, in Österreich, da innerhalb von Deutschland keiner diese Original Mondtassen – oder Mooncups – verkaufte. Keine Ahnung, scheint nun anders zu sein. Auf jeden Fall habe ich mein Päckchen aus Österreich bekommen. Von dieser Frau kam das Päckchen auch. Leider habe ich die größere Tasse genommen, eben weil ich 30 war. Aber sie passt nicht. Ich denke allerdings, dass ich allgemein etwas kleiner bzw. schmaler gebaut bin.


    Ich wollte daraufhin direkt bei Meluna bestellen, weil ich nach kurzer Recherche las, dass dieses medizinische Silikon quasi auch aus Erdöl besteht. Ist also umwelttechnisch nicht so der Hit bzw. nicht viel besser als das Material der MeLuna, dabei achte ich eigentlich auf soetwas. Bisher habe ich noch keine MeLuna bestellt. Ich war mir wegen der vielen verschiedenen Größen noch nicht sicher, wie groß sie nun sein muss. Werd mich wohl mal an die Seite wenden und dort nachfragen. Wenn ich mal wacher bin, werde ich mir diesen Faden und die Tipps mal genau durchlesen.

    Zitat

    hornet_keke Ich finde es unfassbar, wie unverantwortlich manche mit unserer Umwelt umgehen. Ganz zu schweigen von den Abwasserkanälen bzw. speziell den Abflussrohren in ihren Wohnungen, Häusern etc. Wie kann man nur so ekelhaft sein, die Teile ins Klo zu werfen? Steht doch extra drauf, dass die dort nicht reingehören! Das Problem ist, es gibt zuviele, die es genauso handhaben. Einfach widerlich!

    Sehe ich genauso :)^ :)^ :)^


    Menaie08


    Vielleicht hilft Dir das weiter


    http://meluna.eu/select

    Zitat

    Das einzige was mich stört ist,das es manchmal unangenehmer riecht beim wechseln bzw ausschütten als beim Tampon.Ist das bei euch auch so?

    Naja, wenn ich die Nase in den Cup reinhalte und am Blut rieche is das natürlich nich wie frischgewaschene Lenor-Wäsche ;-D


    Aber ansonsten merk ich davon nix. Da hatte ich eher das Problem mit Tampons, wenn ich die wg weniger starker Blutung mal länger drin hatte... Das war nicht so cool. Aber auch nicht zum umfallen, ich glaub das hab nur ich bemerkt und dann hab ich eben schnell gewechselt. Mit der Tasse hab ich das jedenfalls gar nicht mehr.