Also, ich habe eine Lunette 1.


    Auf irgendeiner der vielen Websites zum Thema war ein Vergleich der Tassen (www.easy-days ?), und die Beschreibung der Lunette klang am besten: Medizinisches Silikon, relativ weich, kein extrem großer Rand oben, außen geriffelt für guten Griff, innen ganz glatt für gute Reinigung.


    Das einzige, was nervte, war der lange Stiel, der mir fast komplett unten raushing und herumscheuerte, aber der ist jetzt abgeschnitten.


    Meluna klang für mich vom Material her härter als das Silikon und halt keine Riffel außen.


    Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit der Lunette und sie liegt nun abgekocht in ihrem Seidenbeutelchen herum. Kann schon fast die nächste Mens kaum erwarten, um die Tasse auch mal an den blutungsstärkeren ersten beiden Tagen zu verwenden. :-) :)^

    Oh Mädels, ich konnte mich einfach nicht beherrschen und habe mir heute noch eine Meluna soft mit Kugel in transparent/glitzer bestellt. Irgendwie glaube ich, dass das bequemer für mich ist.


    Die Ladycup füllt mich ja schon förmlich von oben bis unten aus.


    Außerdem habe ich mir noch ein 30ml Spühflasche mitbestellt (hab gestern ein youtube-Video gesehen, wo ein Mädel immer so was dabei hat für öffentliche WCs. Bisschen nass sprühen und mit Klopapier o.ä. auswischen.


    Und (das hatte ich eh vor) so nen coolen faltbaren Desinfektionsbecher. Der ist schön klein verstaubar und ich möchte gern ein eigenes Gefäß für diesen Zweck. Ist ja alles schön günstig bei MeLuna.


    Und noch was (shopping-Rausch!!): Hab mir in der Apotheke so ne hübsche kleine Metall-Pillendose für 1,95€ geholt. Da kann ich jetzt meine angebrochene Milton-Tablette schön Luftdicht aufbewahren. Das war mir nämlich auch noch ein Dorn im Auge...


    Jetzt bin ich gerüstet! :-D Noch ca 3 Tage!

    Zitat

    Das TPE ist irgendwie "klebriger" als das geschmeidige Silikon der Lunette.

    :-o Oh! Und ich dachte es sei umgekehrt...

    So heute nacht testete ich mal mein L aus. :-o


    Das war schon ein bissel kniffelig mti dem Reinmachen und sie hab auch etwas gebraucht bis ich sie "richtig" hatte.


    Also für nachts ok. Aber ich glaube tagsüber bleibe ich doch meiner M treu.


    Aber es war ein schönes sauberes gefühl meine M heute aus der Reinigerlösung einzusetzen.

    Zitat

    Aber ich würde nie auf die Idee kommen eine gebrauchte Tasse zu verkaufen oder gar zu kaufen. :-X :-X :|N :|N Baaahhh

    Seh ich genauso :)z


    Werde mir wohl für unterwegs ein kleines Fläschchen Desinfektion mitnehmen. Menstasse raus, ausleeren, kurz einsprühen und wieder einsetzten. Ist weniger eklig, als in nem versifften Waschbecken zu reinigen(was ja auch auf öffentlichen Toiletten eher schwierig, da Waschbecken ausserhalb der Toilettenkabine).


    So nen faltbaren Desinfektionsbecher für die Mikrowelle bestell ich mir auch noch :)z