..dann sollte er Gebärmutter/Eierstöcke beurteilen können.


    Macht die hormonelle Ursache wieder wahrscheinlicher.


    Ok, durch wildes Herumgerate kommen wir hier ja auch nicht weiter...;-)


    Magst du updaten, wenn du doch irgendwann an die Klärung gehst?


    Bis dahin alles Gute, :)*

    ich bin 15 1/2 und hatte meine erste periode letzten oktober seit dem nicht mehr. Auf die "richtige"warte ich also auch noch. Meine schwester ist zwei jahre jünger und hatte ihre erste periode mit 12...

    Du bist 19 und noch keine Periode?Ich bin 15 und hab sie immer noch nich,hatte noch nichmal den Weißfluss.Das is voll dumm,wenn andere über ihre Periode reden und dann mich ansprechen.Ich trau mich aber nich mit meiner Mum drüber zu sprechen und zum Frauenarzt zu gehen.Was soll ich bloß machen?

    Hey Tine,


    Bei mir wars so,dass meine Mum mich von alleine mal drauf angesprochen hat.


    von wegen,dass ich bescheid sagen soll ,wenns soweit ist.


    Da es aber bis jetzt noch nicht der Fall war, hat sies mir überlassen ob ich entweder noch warten möchte oder zum FA zu gehen. Wenn du dich dafür entscheidest zum Arzt zu gehen (evtl. Frauenarzt) muss dir das nicht peinlich sein. Dort wird man wie eine Erwachsene behandelt, egal warum man kommt.


    Die nehmen sich dann genügend zeit für dich. Bevor du Angst hast unfruchtbar zu werden, würde ich auf jedenfall mit jemandem drüber reden.


    Denn die Termine beim Arzt+Untersuchungen ziehen sich dann auch hin.


    Hoffe der Beitrag konnte ein paar von euch weiterhelfen.

    Hey,ich hab mal wieder ne Frage.Kanns sein das man die Periode auch bekommt wenn man vorher keinen Weißfluss hatte?Weil ich dachte zuerst ich hab ne Darminfektion oder sowas aber jetzt einen Monat später blutets schon wieder und ich denke mal das das die Periode is.

    Ja, das kann durchaus vorkommen. Dieser "Weißfluss" ist übrigens in Wahrheit Zervixschleim, ein vom Gebärmuttermund abgegebenes Sekret, dass die Scheidenumgebung für Spermien entweder feindlich oder freundlich macht. Es ist also ganz normal, falls du diesen "Weißfluss" irgendwann entdeckst-das gehört zum natürlichen Rhythmus des Zykluses.

    danke für die Antworten,jetzt hab ich noch ne Frage.Hängt die Periode davon ab wie ich mich ernähre.Weil wenn ich Milch trinke wird das irgendwie stärker .Und vor nm Monate als se angefangen hat hab ich abends vor ins Bett gehen Milch getrunken und bin dann so um 3 früh aufgewacht und musste aller halbe Stunde auf Toilette,weils ziemlich stark geblutet hat(hab in der halben Stunde immer gelesen)