Monatlich wiederkehrender Pilz seit 7 Monaten

    Hallo Mädels,


    Anfang Juni hab ich mir in Asien einen extrem fiesen Scheidenpilz zugezogen. Wenn ich sowas mal habe (seeeeehr selten bis nie) nehme ich die Siros Tabletten und alles ist wieder gut. Diesmal hat das nichts gebracht, sodass ich zwei Tage später eine zweite Packung sowie Antibiotika genommen habe. Damit ging es dann weg. Allerdings nur für ein paar Wochen - seither habe ich monatlich mal alle 3, mal alle 4 Wochen eine erneute Infektion, die ich mit der Canesten 3-Tageskur behandel habe. Seit Oktober nehme ich die 1-Tages-Kur. Meine Scheidenflora ist seither total im Eimer, wenn ich nicht gefühlt tonnenweise Gleitgel beim Sex nehme habe ich Schmerzen, Risse und den nächsten Pilz am Start. Das Sperma meines Freundes nicht gleich auswaschen? Unmöglich, das brennt wie Feuer. Ebenso Duschgel & Co.


    Mein FA hat eine Kultur angelegt, die aber negativ war. Den letzten Pilz hatte ich Anfang November und seither war Ruhe, ich hatte Hoffnung - bis vorgestern, da hat es mit aller Macht wieder zugeschlagen, es war kaum auszuhalten..


    Seit Oktober habe ich zweimal eine 7-Tages-Kur mit der Vagisan Milchsäure gemacht, was laut meinem FA aber nichts gebracht hat, da man das nur anwenden sollte, wenn man gesund ist.


    Was mach ich denn jetzt, bin am verzweifeln! Los ging es, als ich letzte Woche nach dem Sex das Sperma einfach über Nacht "drin ließ", und tagsdrauf fing das große Jucken wieder langsam an und schlug wie gesagt vorgestern wieder richtig zu.


    Unser Sexleben leidet, meine Libido ist weg, ich werde nicht mehr feucht (Östrogenmangel?), das Sperma brennt und juckt und wenn ich monatlich Pilzmittel nehmen muss wird sich die Flora auch nicht erholen.


    Was auch auffällig ist.... wenn ich einen Pilz habe, habe ich immer hellrosa-milchigen Ausfluss, also ist minstimal Blut dabei. Macht mir ein wenig Angst. Verhüte mit Gynefix..


    Ratschläge, Ideen, Tips??

  • 1 Antwort

    Hallo Marie,


    Wird dein Freund immer gleichzeitig mitbehandelt? Sonst steckt ihr euch immer wieder gegenseitig an. Sonst fällt mir zur Linderung Sitzbad mit Tannolact ein und Multigyn Produkte. Lass dich da mal in der Apotheke beraten.


    Gute Besserung!