*:)

    LOL ja.


    War ne dumme Sache. Am Heiligabend wegen dem Eiter unterm Nagel schon beim notdienst gewesen, der meinte: machen se mal seifenbäder, dann geht das schon weg. Silvester dann kleine OP. Tjo und dann kam auch die Blutung pünktlich *grr*


    Hättens Weihnachten schon gemacht, hätt ich a) die blöden ABs nicht gebraucht vielleicht und b) daraus wäre kein pilz entstanden, der mich seit dem quält *hmpf* und c) ich hätte bis dahin kleineren Verband gehabt und hätte den Cup nutzen können. %-| Zu nix zu gebrauchen, diese Notdienstärzte. Wollt mir auch nicht sagen, was in den ABs drin ist, fertigte mich dann mit der Aussage "Wenn Sie Nebenwirkungen erwarten, dann treten die auch auf" ab und ließ nicht mit sich reden. Dass ich aber Penicilin-Allergie und Lactose-Intoleranz hab, das hat ihn herzlich wenig interessiert. Dann is mein Mann und ne Freundin noch mal mit mir zur Notdienstpraxis (weil er mich falsch verstanden hatte) und dann sind wir noch mal zum Arzt. Aber der wollte auch nix wegen den Medis hören >:( also der chef von dem, der mir das verschrieben hatte. Aber wenigstens nen neuen Verband ham sie mir gemacht, weil der blödbatz da meinte, mir den Finger abschnürend wickeln zu müssen. Stunde später oder so, wär der Finger abgestorben gewesen.


    Also, haltet euch Silvester und Co von Notaufnahmen fern :-p


    LG

    *:)

    Ich weiß es auch nicht. hatte mir Anfang Dezember den Fingernagel gekürzt und dabei is was eingerissen. erst mal 3 Wochen Blauer Fleck und dann der Eiter *irgs*


    Und glaub mir, ich halt nix mehr was sowas angeht, für Drehbuch, mein Leben hört sich auch wie nen schlechtes Drehbuch für GZSZ an...


    LG

    *:)

    Ich drück dir die Daumen, dass da bald was gefunden wird. Nimmst vermutlich schon oral irgendwelche Eisenmittelchen? Oder Kräuterblut (das sollte man ja lieber als Kapseln, den als Saft nehmen, weil der Saft die Zähne färbt)?


    Ich hab im letzten Jahr auch nen hübsch sinkenden HB gehabt, dachten die Ärzte im KH, das sieht man gleich am nächsten Tag %-| raus kams aber erst 2 Wochen später beim Endokrinologen, als der nen Hormonstatus mit allem drum und dran gemacht hat (also auch Eisen und Zucker etc.)


    LG