Muschi angeschwollen

    Hallo erstmal :-)


    Ich habe da ein kleines und unangenehmes Problem ... und zwar meine Muschi ist mega angeschwollen und ich weiß nicht wieso ... ich bin noch Jungfrau und ja ... auf jedenfall meine Muschi ist voll zugeschwollen schon seid ungefähr 1-2 Tagen und mein Muschi-loch ist auch irgendwie kleiner geworden ... jetzt habe ich mega Angst das es etwas Schlimmes ist :°( :-o also erst hat sie nur Gejuckt aber dann ist sie mega angeschwollen und ich weiß nicht was es sein könnte :°( könnt ihr mir helfen :°( ich habe auch Angst zu Frauenarzt zu gehen und war da auch noch nie :-| Danke schonmal im voraus

  • 16 Antworten

    Es kann sein das das durch ein neues Duschgel oder ähnliches kommt was deine haut im intim Bereich nicht verträgt oder das du unterwäsche hast mit Stoffen auf die deine haut allergisch reagiert.


    Vielleicht warst du ja auch im Wald pinkeln und hast doch in eine pflanze rein gesetzt und als letzte option wäre vielleicht herpes. Das kann durch Oralverkehr kommen und dann müsstest du schon dringend zum Frauenarzt. Ich hatte das auch mal das war auch wegen eines Hygiene produkts. Warte noch einen Tag und überlege was neues ins umfeld deines intim bereiches kam :)- wird schon werden


    Viel Glück und grüße @:)

    Eine Frauenärztin könnte da auch vielleicht was zu sagen. Es ist nicht so schlimm wie denkst. Trau dich einfach mal dahin. Die guckt dir ja nur da unten rein und sagt was du hast. Fühlt vielleicht noch mit dem Finger nach. Wenn du ihr sagst das du noch da warst wird auch sie sich schon dementsprechend verhalten. ;-D Und neu ist es für sie ja auch nicht. Sehen ja alle ziemlich gleich aus. ;-D


    PS: Das Ding heißt übrigens "Scheide" und das Loch ist der "Scheideneingang". %-|

    Hast du Medikamente (Antibiotika) genommen in letzter Zeit? Die können einen Scheidenpilz begünstigen.


    Geh zum Arzt und lass einen Abstrich machen, dann weiß man womit man es zu tun hat und kann es behandeln lassen. Beim Gyn passiert auch nichts tragischen, und gerade wenn man Probleme hat ist es Zeit für einen Termin

    Zitat

    Ist das tatsächlich schonmal irgendeiner Frau passiert? ;-)

    Ja, ja, nur auf Pflanze gesetzt. Sicher. Wer weiß was sie mit der armen Pflanze gemacht hat. Hinterher kann man viel behaupten.


    Aber deswegen fällt mir ein, dass es eine Allergie sein könnte gegen Tampons, Binden Oder Slipeinlagen. Oder die Schlüpfer selber.


    Auf jeden Fall würde ich zum Arzt und Infektion auszuschließen.


    Unbehandelt kann das zur Unfruchtbarkeit führen.


    Auch wenn keine Geschlechtsverkehr stattfand, das kann man sich auch als Jungfrau in öffentlichen Toiletten z.B. hohlen oder durch falsches Popo wischen.

    Zitat

    Stäuber

    = Stoiber %-| ;-D


    Wenn Ihr schon bei der richtigen Namenssuche seid ;-D

    Zitat

    Ja, ja, nur auf Pflanze gesetzt. Sicher. Wer weiß was sie mit der armen Pflanze gemacht hat. Hinterher kann man viel behaupten.

    Das glaube ich jetzt auch weniger :-/


    Vielleicht ist es ja auch eine Blasenentzündung ":/

    @ :) :)*

    @Tofu

    Doch nicht die Michihaveproblems, sondern die Frau aus der Story. Aber das geht schnell, dass da unten ein pflänzchen ran kommt. Besonders im Suff merkt man ja bekanntlich nichts.


    Also was lernen wir:habt acht beim Pickeln im Wald oder Busch.


    Aber ging mir um die Allergiemöglichkeit. Wenn es einem Unverträglichkeit gegen Baumwolle ist, kann das z.B. beim Tragen von Binden oder noch schlimmer Tampons auch zu einem anaphylaktischen Schock führen. Das gibt es zwar äußerst selten, aber sollen schon Frauen dran hopps gegangen sein. Jedenfalls bei Tampons, weil sie eine Baumwollallergie oder gegen irgendeinen Stoff wie Weichmacher in Tampons Allergie entwickelten und dann... Rest ist denke ich klar. Das wird im Zuge des Toxischen Schocksyndroms, was ja so mysteriös ist, als eine mögliche Ursache neben bakterieller Infektion in Betracht gezogen als Ursache der 200 Todesfälle von Frauen die Tampons verwendeten während der Regel und plötzlich verstarben.


    Deshalb abklären. Kann auch durch Slipeinlagen oder Unterwäsche ausgelöst werden eine Allergie gegen Baumwolle und von daher die Schwellung kommen.


    Entschuldigt das wirre Deutsch. Aber meine Ausdrucksweise rostet leider hier im Ausland gerade massiv. :-/