Myom entfernen lassen

    Hallo,


    ich muss mir demnächst ein Myom entfernen lassen, weil es sonst nix mit einer SS werden kann.


    Wer kann mir erzählen wie das genau abgelaufen ist?


    Hätte gern ein paar ERfahrungsberichte


    Danke

  • 17 Antworten

    Das würde mich auch interessieren.


    Ich habe auch ein Myom und es steht noch nicht fest, ob es entfernt wird. Ich muss in ein paar Monaten wieder hin, damit es sich die Gyn nochmal auf dem Bildschirm ansehen kann. Dann wird entschieden, ob das Ding raus muss oder nicht.

    Es ist auch nicht unbedingt gesagt, dass Myome Schwangerschaften verhindern/schwieriger oder unmöglich machen. Frauen haben oft Myome, manche kommen und gehen auch mit den Blutungen etc. Es kommt sicher auf die Größe und Lage an.


    Eine ambulante Ausschabung ist ein kurzer und schmerzloser Eingriff, bei dem man auch abends wieder zuhause ist. Da würd ich mich keine größeren Gedanken machen (außer jetzt die, die Betäubungen immer mit sich bringen sollten).

    Man gehe in eine Tagesklinik. Man kann während einer Spiegelung das Myom herausschälen. Nur mal ausschaben, das kann erfolglos sein, war bei mir mal so. Mußte dann wiederholt werden.


    Merken tut man nichts, man liegt ja in Narkose. Und hinterher ist es so, als hätte man seine Tage. Zieht leicht, alles harmlos aushaltbar. Kinderkriegen ist ne ganz andere Chose, schmerzmäßig gesehen.

    Mein Hauptproblem wird die Narkose werden, habe immer mit Krampfanfällen reagiert. Wenn der Rest aber sonst vergleichsweise harmlos abläuft bin ich beruhigt.


    Mein Problem ist dass ich mir zu viele Gedanken mach. Die endgültige Diagnose krieg ich erst beim Spezialist, aber meine Chefin war sich relativ sicher, dass es ein Myom ist.


    Kopfkino aus (ist doof wenn man zu viel weiß)

    frag doch mal nach, ob man die OP auch unter Lokalanästhesie durchführen kann. PDA oder Spinalanästhesie. Ich hatte mal eine Gebärmutterentfernung mit einer Spinalanästhesie und fand das ganz angenehm. Wenn ich gewollt hätte, hätte ich auch einen Dämmerschlaf dazu haben können.

    So einen Krampfanfall stelle ich mir wirklich nicht angenehm vor Punkt


    so einen Krampfanfall stelle ich mir wirklich nicht angenehm vor Punkt


    so einen Krampfanfall stelle ich mir wirklich nicht angenehm vor Punkt


    So einen Krampfanfall stelle ich mir wirklich nicht angenehm vor Punkt


    So einen Krampfanfall stelle ich mir wirklich nicht angenehm vor Punkt


    So einen Krampfanfall stelle ich mir wirklich nicht angenehm vor Punkt


    So einen Krampfanfall stelle ich mir wirklich nicht angenehm vor Punkt


    So einen Krampfanfall stelle ich mir wirklich nicht angenehm vor Punkt


    So einen Krampfanfall stelle ich mir wirklich nicht angenehm vor Punkt


    So einen Krampfanfall stelle ich mir wirklich nicht angenehm vor Punkt


    Ich wünsche dir alles Gute!!

    Hallo ihr Lieben!


    Mir wurden letztes Jahr einige Myome entfernt.


    Ja es lief,wie eine Ausschabung statt....


    ich ging morgens ins Krankenhaus.....ab in den OP....


    Aufwachraum....ein Essen(da wurde mir schlecht)


    danach ab nach Hause.....