Myom (Knoten) in der Gebärmutter und schwanger

    Hallo *:)


    Wie wahrscheinlich die meisten wissen bin ich ja endlich schwanger ;-D (7+0, also 8. Woche).


    Gestern war ich aufgrund von Bauchweh im Krankenhaus, aber es kam kein weiterer Befund Raus, heute ist auch alles wieder gut.


    Was mir allerdings Grade ein bisschen sorgen macht ist dass die Ärztin von der Gyn. Station ein Myom in meiner Gebärmutter gefunden hat.


    Vor 2 Wochen war da noch keins :-/


    Meine fruchtblase ist knapp 3 cm groß, der Krümel 1,1 cm und das Herzchen schlägt :)^


    Allerdings hab ich Angst dass das Myom der Schwangerschaft Schaden kann ...


    Kennt sich vielleicht jemand damit aus?


    Vorallem weil das so flott gewachsen ist...? ":/ vor 2 Wochen war da nämlich noch gar nix...


    Am Dienstag hab ich den eigentlichen Frauenarzttermin und da frag ich auch nochmal, aber es wäre schön wenn mir hier jemand die Angst bis dahin nehmen könnte :-)

  • 65 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Also der dunkelgraue Fleck was laut ihrer Aussage das Myom war, war links neben der fruchthöhle :-/


    Meinst du ich muss mir da sorgen machen? :-(


    Ich hab mal gegoogled (soll man ja nicht) und da stand dass erst mehrere Myome schlimm sind oder wenn die fruchthöhle direkt am Myom angewachsen ist (war sie aber nicht, da war etwas Platz zwischen, wenn auch nicht viel)...


    Ich hab nur Angst dass das Riesen groß wird wenn's jetzt in den 2 Wochen schon so gewachsen ist :-(

    das schnelle wachsen kommt von den hormonen, die füttern die myome.


    deshalb vertragen sich myome und pille ja auch nicht so gut.


    ansonsten wächst das kind doch deutlich größer heran als ein myom,


    ich denke, das gewicht von kind oder fruchtwasser wird das ding irgendwann zum platzen bringen....


    :-/

    Weder-noch, liegt im Muskel, wie die Nummer 2 hier:


    http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_myom-was-ist-ein-myom-_388.html


    Ist in beiden Schwangerschaften etwas gewachsen, danach wieder geschrumpft und stört mich nicht, war ein Zufallsbefund während der Schalle in der Schwangerschaft (und wird einmal im Jahr jetzt kontrolliert, wenn eh der TÜV mit Spiralenkontrolle dran ist. ;-D ).