Nach Sex geschwollene Schamlippen und Brennen

    hallo,


    ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen .


    habe folgendes problem. habe nun seit 1,5jahren kein sex gehabt und jetzt wieder gehabt und meine scharmlippen sind angeschwollen und es brennt,beim wasserlassen noch etwas mehr.


    kann das sein das ich eingerostet bin ? :-)


    weil ich hab das immer wenn ich lange keinen sex mehr hatte und wenn ich dann ne weile hatte ist es weg.


    danke für eure antworten


    laika

  • 10 Antworten

    Hallo Laika,


    also wenn ihrs nicht arg übertrieben habt ;-) ist es untypisch, dass die Schwellung und das Brennen drei Tage anhalten. Wenn doch würde ich mal äußerlich Bepanthen versuchen und sehen ob es besser wird. Wenn nicht, dann ab zum Arzt, schließlich könnte es ja auch eine Infektion sein.


    Versucht es doch beim nächsten mal mit ein bisschen Gleitgel, vielleicht ist das Problem damit ja behoben.


    Herzliche Grüße

    okay hey ich weiß nicht ganz wie das hier funktioniert ich bin zum ersten mal hier...


    alsoo ich hatte soeben heftiges petting mit meinem freund und ich hatte meinen höhepunkt(wir hatten keinen sex) und kurze zeit später ist mir aufgefallen das meine linke innere scharmlippe angeschwollen ist...ok ich bin auf klo gewesen und sie war doppelt so groß wie sonst wie aufgepustet und ich kann kaum noch laufen weil es brennt und reibt...ich kann mit nicht erklären was das ist...ich hatte heute morgen leichte schmerzen im oberschenkel und die letzten 1-2 wochen eine leichte blasenschwäche ich musste heufig aus klo und sehr dringend ich weiß nicht ob das etwas mit einander zu tun hat.


    helft mir bitte ich finde es peinlich damit zum frauenarzt zu gehen


    lg Marie

    Hallo Marie :)


    Erstmal: Bei einem Frauenarzt muss dir sowas nicht peinlich sein, viele Frauen gehen mit Problemen im Intimbereich zu ihrem FA. Die sind sowas gewohnt und ja auch dafür da dir bei sowas zu helfen.


    Ich nehme an dein Freund hat bei dir vllt etwas ungünstig gescheuert und deswegen ist die eine Schamlippe so angeschwollen.


    Hatte ich auch schonmal.


    Warst du vllt nicht feucht genug?


    Probiert doch einfach mal aus ein bisschen zusätzlich zu schmieren – mit Gleitgel oder auch ein bisschen Spucke ;-)


    Bis das ganze wieder normal ist, solltet ihr aber besser nicht dran gehen (auch wenns schwer fällt ;-) ), sonst gehts evtl wieder von vorne los und das möchtest du ja sicher nicht ;-)