Nachwirkungen der 3-Monatsspritze?

    Hallo!


    Also erst einmal möchte ich sagen dass ich ein Mann bin und darum nicht wirklich Ahnung von dem ganzen Zeug hab :-)


    Aber zu meiner Frage:


    Meine Freundin musste wegen einer OP die 3-Monatsspritze nehmen. Jetzt nimmt sie wieder wie gewohnt die Pille, aber ihre Regel ist beinahe schon überfällig (bis morgen früh hat sie noch) und sie macht sich ziemliche Sorgen. Kann es also sein, dass diese Nachwirkungen wie Ausbleiben der Blutungen auch einen Monat danach auftreten? (Sie hatte also die Spritze, dann ein Monat Pille und Blutung und jetzt wieder ein Monat Pille...)


    Sie hat jetzt natürlich ziemliche Angst wegen einer Schwangerschaft, was für mich aber ziemlich unmöglich scheint da wir zusätzlich noch immer ein Kondom verwenden.


    Wär also lieb wenn mir da eine erfahrene Frau helfen könnte, mach mir doch Sorgen um meine Lady :-)


    Achja: Momentan liegt sie zuhause im Bett und hat ziemlich starke Bauchschmerzen, aber das hat sie auch schon mehrere Tage, trotzdem nix...


    Danke schonmal


    mfg

  • 5 Antworten

    Re: 3-Monatsspritze

    Hallo Fufur, wenn ich richtig lese... ich habe selbst gerade einen Beitrag geschrieben, in dem es u.a. auch um besagte Spritze geht. Meine Frauenärztin hat mich damals gewarnt, dass man davon erstens keine Regel mehr hat, und nach Absetzen der Spritze die Regel sehr unregelmässig sein kann, bis zu einem Jahr danach noch. Die Spritze kann sogar zu totaler Unfruchtbarkeit führen, wenn sie sehr lange angewandt wurde.

    Re: 3-Monatsspritze

    Danke erstmal für die Antwort :-)


    Also sie hatte sie nur für besagte 3-Monate eben wegen der Operation (Brustverkleinerung), also hoff ich doch mal dass das mit der Unfruchtbarkeit nicht zutrifft.


    Ich hab mich vorhin im Internet auch mal bisschen umgeschaut und auch eine sehr interessante Seite gefunden wo auch darauf hingewiesen wurde dass die Regel bis zu 22 Monate unregelmäßig sein kann. Ich denk mir aber, das ist eher nur bei längerer Anwendung oder?

    Re: 3-Monatsspritze

    Darum mach ich mir ja auch Sorgen:


    sie hat sie ja net lange angewandt, also müsste doch auch die Regel normal kommen oder? ???

    Re: 3-Monatsspritze

    kann schon sein, dass die regel jetzt noch ein oder zweimal ausbleibt, es kommt darauf an, wie stark ihr körper auf die wirkung der spritze angesprochen hat. macht euch mal weniger sorgen, das wird schon wieder!