Zitat

    Die regelmäßige Einnahme einer Pille und die Beachtung der Regeln im Falle eines Vergessens erfordert doch auch Disziplin. Und Schlamperei führt bei beiden Methoden eben zum häufigeren Gebrauch von Kondomen.

    Vor allem führt einmal Messen/Schleimbeobachtung vergessen noch lang nicht dazu, dass irgendwas passiert – einmal Pille vergessen ist, je nach Zeitpunkt, deutlich schlimmer.

    @ brida

    Hier findest du eine Liste geeigneter Thermometer, kurz gesagt: entweder analog oder digital mit zwei Nachkommastellen. Dann, wie mondhäschen gesagt hat, noch das Buch und ein Zyklusblatt (entweder ausgedruckt oder online ) und es kann losgehen.

    @ Sternchen

    Oh mein Gott, wenn ich mir die Videos ansehe, wird mir grad schlecht %-| ;-D.


    (PS: Weiß noch nicht, ob deine Karte angekommen ist, weil ich im Moment zuhause bin, aber ich fahr in 1-2 Wochen wieder in die Stadt @:) )

    Guten Morgen Mädls!

    @ Red_Sky:

    Ja, mir ist auch schlecht geworden. Aber irgendwie ist es witzig, wenn man sich so einen Blödsinn anschaut und weiß, dass es absolut nicht stimmt. Ich glaube, die Frau weiß selbst nicht, von was sie da spricht. Die hat ja nichtmal die leiseste Ahnung von hormonellen Verhütungsmethoden. Und von nicht-hormonellen ja auch nicht. Und so eine Frau ist Frauenärztin %-| . Schlimm ist sowas!

    @ Alle:

    Spät aber doch, habe ich meine Mens bekommen. Und am Tag davor ist die Temperatur abgestürzt, ist ja super. ;-D


    Wow, jetzt bin ich schon im 8. Zyklus NFP. Die Zeit vergeht.. :=o


    Einen wunderschönen Tag euch allen! @:)

    ich hoff mal das ich nicht wieder umkipp {:( wär echt mies...


    vorallem da dann meine neue ausbildung beginnt wenn meine periode kommen sollte, da kann ich ja nicht gleich krank machen :°(


    naja abwarten und :)o trinken

    vanillinchen


    ja , ich hab ja meine periode schon mit 9 bekommen, bin dann so 3 oder 4 perioden lang umgeklappt, war immer 1 tag und 1 nacht im krankenhaus, es wurden verschiedene tests gemacht, und beim letzten hatte ich 3 tage aufenthalt im kh.


    jedenfalls wurde mir damals mit absprache des krankenhauses die pille verschrieben, weil das ja mit 10 normalerweise nicht üblich ist die pille zu bekommen.


    :-/ naja es blieben die schmerzen dann weg.. bzw wurden besser...


    ich hab dann die pille mit 12 abgesetzt, und mit 15 wieder angefangen zu nehmen, weil ich in der zeit wieder dolle schmerzen hat, aber nicht umgekippt war.


    jedenfalls gings dann auch um verhütung usw und da hab ich mir gedacht :


    hmm die schmerzen werden besser, du willst noch kein kind , also pille her :-/

    Vielleicht solltest du dich noch mal gründlich untersuchen lassen. Vielleicht steckt ja was ernsteres dahinter, ohne dir jetzt Angst machen zu wollen. Ich meine sind solche krassen Schmerzen wirklich normal?

    vanillinchen


    nein was schlimmes hab ich nicht ;-D das wurde ausgeschlossen.


    es lag daran das mein körper mit 9 irgendwie noch nicht für die periode ausgelegt war und er deswegen rebellierte... (irgend sowas hatte der art dann mit fachausdrücken gesagt, die ich aber nicht mehr weis)


    und das sowas recht selten wär, da die periode normalerweise erst anfängt wenn der körper zur frau werden will, das bei mir aber nicht der fall war ":/


    und zwischen 12 und 15 gings ja dann auch ohne umkippen, aber ich hab mich die ersten 2 menstage echt elend gefühlt, aber eben im normalbereich (laut FA, die hat das ja damals mehr oder weniger veranlasst das ich den versuch ohne pille nochmal starte)

    :)_ danke. @:)


    ich glaub das hatte irgendwas mit den genen zu tun, denn bei meiner oma wars genauso, nur gabs damals die pille noch nicht und sie war, bis zur mitte pubertät regelmäßig umgefallen (so bis 16 hat sie immer erzählt)


    und heute ist sie schon knapp 75 ;-D also sorgen machen brauchst du dir deswegen nicht.


    ich wüsste nur gerne wie der arzt das damals genannt hatte ...


    das war irgend so nen fachausdruck ":/


    mal meine fa fragen wenn ich nächstes mal dort bin...vielleicht kann sies mir ja sagen...


    :)z

    ich hab auch regelmäßige Kreislaufabsacker an den ersten 2 Tagen, ist aber nix neues. Pille hats eher verschlimmert. Aktion sinnlos.


    Ovaria Comp. hat was gebracht, ich war absolut beschwerdefrei. Mal schauen, obs reproduzierbar ist, schön wärs. Schmerz- und Kreislaufproblemfrei ohne Schmerzbomber ist doch was feines :-D


    Schmerzen nennt sich Dysmenorrhoe, ich denke die Kreislaufprobleme kommen a) vom Prostaglandinausstoss während der Mens und b) vom plötzlichen Hormonabfall.