• NFP-Faden für junge Mädls

    Endlich haben wir auch einen Faden ;-D Happy Curving!
  • 3 Antworten

    @ sternchen09

    ne ich mess noch nicht, wiel ich meine tage seit anfang april nicht mehr hatte und ich somit bei zyklustag 93 bin xD hört sich komsich an, wenn amn die zahl jetzt so sieht... außerdem will ich mir erst das buch kaufen ;-)

    @ Krümelmonster

    Es stört nicht, wenn du schon an Tag 93 bist. Du musst nur aufpassen, dass du den ersten Tag deiner letzten Mens als ersten Zyklustag angibst und nicht den Tag, wo du mit dem Messen beginnst. Als ich angefangen hab, war ich auch schon an Tag 57, hab dann gleich 7 Tagen später nen Eisprung gemessen ;-D.


    Hast du immer so lange Zyklen?


    lg @:)

    @ Fruchtbärchen

    Misst du eigentlich immer noch nur bis zum Piepton? Deine Kurve ist leicht unruhig.


    Wenn du deinen Schleim wieder häufiger beobachten würdest (oder trägst du ihn nur nicht ein?), könntest du unter Umständen besser einschätzen, ob sich dein Körper einem Eisprung nähert.

    Mal so mal so..Also manchmal nehm ich's nach dem Piepsen raus und oft schlafe ich aber ein und beim nächsten Aufwachen guck ich dann nach.


    Ich schau ihn mir an, trage es aber nicht ein. Im moment ist es viel, weiß und cremig. Und bislang war es auch nicht viel anders, also dieses farblose Eiweißhaltige hatte ich bisher nicht.

    Zitat

    Mal so mal so..Also manchmal nehm ich's nach dem Piepsen raus und oft schlafe ich aber ein und beim nächsten Aufwachen guck ich dann nach.

    Das schreit ja nach schwankenden Werten. :-o


    Entweder, oder (je länger desto besser). Frag Sternchen mal, welchen Unterschied es für die Kurve macht, ob man bis zum Piepton oder länger misst! Die hat schöne Beispielkurven. ;-D


    Nicht jede Frau hat eiweißähnlichrn Schleim. Bei manchen fühlt er sich an den fruchtbaren Tage auch einfach nur flüssiger an. Das ist sehr individuell und ein typisches Schleimmuster kristallisiert sich oft erst nach mehreren Zyklen raus.

    Ich würde auch länger messen. Und schon gar nicht entweder Piepston oder länger!


    Als ich nur bis Piepston gemessen habe, hat meine Kurve so ausgesehen, jetzt messe ich IMMER 5 min. @:)

    Mal ne doofe Frage... also ich hab bis vor kurze auch bis zum Piepton gemessen, aber jetzt mess ich länger. Schaut ihr dabei genau auf die Uhr, wie lange ihr messt... oder einfach nach Gefühl?

    Man kann die Snooze-Taste missbrauchen oder sich im Handy 2 Wecksignale stellen. Da mein Wecker irgendwie zu doof dafür ist, messe ich nach Gefühl zwischen 4 und 6 Minuten. Nach Ablauf der gefühlten Zeit öffne ich die Augen und schaue nach, ob ich noch länger messen muss.


    5 Minuten sollten übrigens bei jedem Menschen reichen. Manche finden es aber auch komfortabler, einfach wieder einzuschlafen und später abzulesen. Das ergibt dann eine Messzeit von 8 Minuten.

    Ich hab einen Wecker, der die Uhrzeit an die Decke projeziert. ;-D Ich döse dann etwas und guck hin und wieder nach, was die Uhr sagt.

    I-Phone Wecker ist da recht praktisch ;-D


    Einfach 2 verschiedene Wecker stellen: einen um 05.15 und einen um 05.20 ;-)


    5 min reichen aus, meine Kurve ist ziemlich ruhig, wenn ich 5 min messe.


    Wenn ich länger messen möchte, müsste ich den Wecker noch früher stellen, mag ich nicht. ;-)