• NMT + 1 .... jemand ahnung vom Mumu und anderen Werten?

    Hallo, vielleicht ist hier ja jemand der ahnung hat und der meine Fragen beantworten kann, denn im Internet finde ich zwar sehr viele Informationen,aber auch viele verschiedene die sich manchmal sogar widersprechen und deshalb bin ich mir nicht sicher,ob ich mir nun Hoffnungen machen kann oder nicht... Ich bin nun zwar erst 1 Tag überfällig aber…
  • 34 Antworten

    sie ist ganz nett ja...aber ob ich da immer bleiben will, glaube ich eher nicht.


    ich bin lieber bei einem mann als FA, als bei einer Frau...aber nun werde ich


    bei ihr schon erstmal in 2 Wochen die Tests machen lassen und dann schauen.


    sie war bisher wenigstens eine FA die tests machen will...da kam mein damaliger


    FA nicht einmal drauf nach der FG (der is nur leider seit nem jahr in pension).

    Zitat

    woher weisst du das so genau Aleonor? sagt das dein FA oder steht das irgendwo?


    ich denke mal zu vielen dingen haben versch. leute (entweder aus selbsterfahrung,frauenärzte oder hörensagen) andere meinungen und theorien...glaube nicht das das bewiesen ist, das dies unmöglich ist...genauso wenig wie der ES immer an einem bestimmten Tag kommt

    Ich beschäftige mich schon seit vier Jahren intensiv mit meinem Zyklusgeschehen und dem anderer Leute. In dem Zusammenhang habe ich schon mehrere Fachbücher der entsprechenden Lehrrichtung gelesen.


    Eine wirklich gute und fundierte Info Seite ist www.zyklus-wissen.de

    zitat der verlinkten seite "In jedem 5. Zyklus kommt es erst am 20. Zyklustag oder später zu einem Eisprung"


    na das erklärt mir schonmal warum ich ab und an dachte ich hatte keinen ES und es würde ja gut zu meiner jetzigen lage passen...komischerweise sogar nach 5 super zyklen wo ich die uhr stellen konnte wegen der mens.

    Wenn 2 Eisprünge in einem Zyklus im Abstand von 2 Wochen auftreten würden, wäre NFP zur Verhütung wohl nicht soooo geeignet ;-D


    LG