NMT + 3 .. und immer noch keine Mens!

    Hallo ihr! *:)


    Meine letzte Periode fing am 23. Feb an. Die Zyklusdauer beträgt bei mir meist 27-29 Tage. Am 22. März hätte ich eig. mit meiner Periode gerechnet oder spätestens das sie gestern eintrudelt. Nun bin ich schon 3 Tage drüber :-/ . Ich hab aber schon seit einer Woche Brustspannen wie verrückt auch die Brustwarzen schmerzen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen. Sprich extreme PMS oder evtl. Schwangerschaftsanzeichen? ":/ mir ist sogar teilweise am Abend etwas flau im Magen. Aber kann ja auch Einbildung sein. Wir würden uns defintiv über ein Baby freuen, dass ist sicher :)z !! Laut Eisprungkalender (der ja eh nicht so sicher ist) wäre der Eisprung am 08. März gewesen. In der Woche war ich aber eigentlich relativ "trocken". Spinnbar wurde es erst ab dem 11. März. Am spinnbarsten war der Zervixschleim so am 14. März. Ungeschützen Geschlechtsverkehr hatten wir am 08. März, 09. März und am 11. März.


    Am Samstag, sprich den 23.März, hab ich nachmittags einen billig 10er SS-Test von ebay gemacht. Dieser war negativ :(v . Was meint ihr dazu? Vielleicht hat sich mein Zyklus nur verschoben. Wann sollte ich am besten erneut einen Test machen? Wenn der Eisprung tatsächlich erst am 14. März war, hätte der Test dann am Samstag falsch negativ anzeigen können obwohl ich doch schwanger bin wäre dann ja erst 9 Tage nach der Befruchtung gewesen und die Einnistung dauert ja auch 5-10 Tage.


    Danke schon mal für Eure Hilfe @:)

  • 52 Antworten
    Zitat

    Laut Eisprungkalender (der ja eh nicht so sicher ist)

    der ist nix, das weißt du selber ;-)

    Zitat

    Am spinnbarsten war der Zervixschleim so am 14. März

    dann würde ich mal den ES am 14.3. setzen ....

    Zitat

    sprich den 23.März, hab ich nachmittags einen billig 10er SS-Test von ebay gemacht. Dieser war negativ

    zu früh und nimm den Morgenurin !


    Mach Ende der Woche mit Morgenurin einen erneuten SST, ich drück dir die Daumen :)^

    gerade hab ich ein schoko-hörnchen in rekordzeit verdrückt ;-D .. also mein heißhunger ist auch enorm.... aber kann ja auch nur pms sein...

    @ chi

    stimmt das hab ich auch schon im internet gelesen mit den 18 tagen.. dann muss ich wohl noch geduldig sein und den test wiederholen..... :)D ... vllt kommt ja bis dahin die rote pest!


    kann denn wirklich ein test am nmt + 1 negativ sein und dann später erst positiv?


    hatte jemand so einen fall?

    Der ES kann sich immer mal verschieben, keine Frau hat ein Anrecht drauf, dass die Mens immer pünktlich kommt.


    Solange die Mens nicht eintrudelt sind die Chancen für eine Schwangerschaft doch da, oder ? ;-)

    hallo amyle *:)


    was meinst du denn mit zu früh? es wäre ja eigentlich nmt+1 gewesen ":/ ..


    oder meinst du weil der eisprung später war...


    ab wievielen tagen nach dem eisprung trudelt eigentlich die mens ein? 12-16 tage?


    bzw. ab wieviel tagen nach dem eisprung ist ein ss-test aussagekräftig?

    ohja.. ich bin auch total hibbelig.. :D... aber es nervt einfach... weil wenn ich nicht schwanger bin dann soll doch bitte einfach die periode kommen... und so macht man sich dauernd n kopf und lebt in ungewissheit ":/ ... wir frauen habs schon ned einfach ;-)

    Zitat

    was meinst du denn mit zu früh? es wäre ja eigentlich nmt+1 gewesen ":/ ..


    oder meinst du weil der eisprung später war...

    Wenn der Eisprung später ist dauert es logischer weise länger bis der SST anschlägt. Das Ei muss erstmal befruchtet werden, in die Gebärmutter wandern, usw

    Zitat

    bzw. ab wieviel tagen nach dem eisprung ist ein ss-test aussagekräftig?

    Je nach Sensitivität 12-14 Tage

    das ist korrekt!! das wäre super wenn ich schwanger wär :-)


    aber hab auch angst das es nicht so ist .. dann ist man nur enttäuscht...darum stell ich mich eigentlich mehr drauf ein das sich die periode einfach nur verschiebt.... aber bisschen hoffen darf man ja hehe :-D

    nein sollte ich das tun? ich dachte die soll man erst anfangen zu nehmen wenn man schon schwanger ist?


    also mädels ich denke ich komm nicht umhin... ich denke ich werde in 2-3 Tagen dann nochmal testen mit Morgenurin falls die Mens nicht kommt... bis dahin abwarten und :)D

    Zitat

    nein sollte ich das tun? ich dachte die soll man erst anfangen zu nehmen wenn man schon schwanger ist?

    Ja, das solltest du. Die Empfehlung lautet etwa 4 Wochen vor Bastelbeginn mit der Einnahme anzufangen um in der kritischen Zeit eine ausreichende Versorgung zu gewährleisten.

    es gibt 10,25 und 50er tests... die 10er sind die sensibelsten.. diese erkennen schon einen sehr geringen hcg-wert im urin...das sind üblicherweise die sogenannten "früh-tests" die man schon vor einsetzen der periode machen kann...


    was hattest du für ss-symptome?


    gott ich weiß gar nicht wie ich das noch die paar tage aushalten soll... bis ich wieder testen kann... :-/


    ich glaube ich teste am donnerstag nochmal mit morgenurin...

    von dem NMT + ... solltest du dich verabschieden.


    Bester Zervixschleim war am 14.3. – dann wäre das mal gerade 10 Tage her, für einen Schwangerschaftstest zu früh. Mach einen Ende der Woche @:)


    Ich drück dir weiterhin die Daumen !!