Zitat

    Er wollte dann, dass ich ihm das sofort vorzeige und wieso ich es nicht in den Papierkorb geworfen hätte.

    oh shit ;-D


    gut dass es diesen Faden jetzt gibt. Hier gings ja von Kadhidya um Tampon-Packungen und wie lange die bei euch halten. Ich wollte dann großkotzig schreiben dass ich im August eine Tampon-Packung gekauft habe und sie mir seitdem reicht 8-) Jedenfalls wollte ich nachschauen wie groß die Packung war und entdecke dabei, dass nur noch 2 Tampons drin sind. Wer hat zur Zeit grad seine Tage? Richtig, ich. Puuh gut dass ich nachgeschaut hab. Sonst greif ich immer rein und nehm dann und rein theoretisch hätte ich ja auch schon vorher merken müssen dass fast nix mehr drin ist. Aber nein, ich habs auch nicht gemerkt als ich das 3.letzte genommen hab ":/ Aber trotzdem: mir hat ne 46er Packung von Juli bis April gehalten 8-) So!

    Mir selber blieben peinliche Momente GsD bisher erspart-im NFP Forum habe ich baer eine Geschichte gelesen, die ich euch hier nicht vorenthalten will:


    Menstassenträgerin wechselt ihre volle (!) Tasse auf der Toilette, diese fällt ihr aus der Hand und vergießt ihren blutigen Inhalt auf den Boden-auch außerhalb der Toilettenkabine. Besagte Userin meinte dann nur, sie habe sich in dem Moment nicht mehr rausgetraut aus Angst, jemand könnte denken sie habe da gerade jemanden abgeschlachtet.

    hehe, klasse Faden ;-D


    Mich hat es noch heftiger getroffen.


    So fing alles an.


    Sportlehrerin fragt die Mädchenklasse, wer denn schon alles seine Tage hätte. Die bekämen dann eine Sportbefreiung ":/


    Ich, dumm wie brot, dachte, ich melde mich lieber, um nicht dumm da zu stehen, wusste aber nicht worum es geht :-D


    Weiter gehts.


    Irgendwann kamen die dann auch und ich war jedesmal sterbenskrank ;-D


    Jepp auch ich kenne noch diese Schläuche, allerdings schon in besserer Form, nur eben nicht zum kleben.


    Jahre später wurden die "times" dann aber stärker und zwar so heftig, dass ich weniger als eine Stunde gebraucht habe, um einen Tampon und eine Binde zu verbrauchen. einmal war ich nicht schnell genug und das im Büro. Also auch Jacke um die Hüfte und eine Stunde mit der bahn fahren. zusammengeklemmte Beine, immer am gucken, ob wer was merkt ;-D


    Irgendwann hatte ich die Nase voll und habe mir eine Hormonspirale setzen lassen und Ruhe war.


    Nun ist sie wieder entfernt und ich habe keine Lust mehr einen neue zu kaufen. Pille bekomme ich nicht.


    Was tun, sprach Zeus ":/


    Na klar: TENA die Inkontinenzbinden. Schön groß und saugkräftig :)z


    Die Verkäuferin guckte zwar dumm, war mir aber völlig egal :-p


    keine Tampons mehr, kein stündliches Wechseln. Nur noch Tena 3-4 mal am Tag. Nachts dazu zwei Unterhosen, ein doppelt gelegtes Handtuch in rot.


    Das Tässchen würde bei mir nicht reichen, blubb blubb :-X

    @ M-Joanne

    Wo Du das mit der Johannisbeermarmelade sagst…


    Heut im Büro auf Klo war rote Schmiere auf dem Fußboden. (Nicht von mir!!!) Pfui Teufel!!! Kann man das nicht wegmachen??


    An der Wand war auch schon mal was, da habe ich mich gefragt, wie das da hinkommt... ":/ ???

    @ Kadhidya und Ellagant

    Ich hab keine Ahnung, wie lang so eine Tampon-Packung (64 Stück) bei mir hält… Ich achte da nie drauf… Aber das mit dem zu spät merken (wenn nur noch zwei drin sind) könnte auch von mir sein. ;-D

    Durch ne normale Jeans sieht man die nicht. Die sind an den Enden etwas dünner. Ich nehme immer die extra mit den 4 tropfen. das ist auf der Packung abgebildet.


    Wird geklebt wie eine normale Binde.


    Im Bikini würde ich die nicht benutzen ;-)

    ach herrlich, finde ich super diesen Faden.


    Allerdings ist mir noch nie wirklich was peinliches während der Mens geschehen, ausser blutige Unterhosen, oder mal nen Fleck in meinem Bett, aber das hat ja keiner mitbekommen. Aber einmal, da ich ja zu Zwischenblutungen neige, ist es mir mal passiert, als ich frisch mit meinem damaligen Freund zusammen war, dass natürlich mitten unterm Sex, so ne doofe Zwischenblutung kommen musste und die war natürlich auch noch so stark, dass alles eingesaut wurde, das war megapeinlich :-o

    hihi, da ich das mit den plötzlichen Blutungen ja gewohnt bin, habe ich meinen letzten Freund auf alle Eventualitäten vorbereit, dann ist das ganze halb so peinlich, und auch bei ihm kam es so und da hab ich tatsächlich zu ihm gesagt, er sei schuld, weil er zu hart gestossen hat. Oh Gott der hat mich angeguckt, der hatte echt Angst, dass er mir wehgetan hat.