Periode ausgeblieben + eierstockschmerzen!

    Folgendes: Eigentlich sollte ich ja am 17.2 meine Periode bekommen...vergebens.


    Habe bis Dienstag gewartet..immer noch nichts,also ging ich los um mir ein Schwangerschaftstest zu hohlen,er war negativ!!!


    Am abend kriegte ich den aufeinmal mega schmerzen im eierstockbereich es hat sich hingezogen bis zur gebärmutter,nieren und rücken..nach mehrmaligen aufwärmen des wärmekissens konnte ich endlich einschlafen. heute morgen rief ich den sofort den Frauenartzt an um mir einen termin zu machen(7.3.)..den heutigen tag war mir immer ergendwie schwindelig..u. ab und zu kopfschmerzen.


    Was mich noch wundert...ich kann nichtmehr auf den bauch liegen,wenn ich dies tu wird mir echt übel u. es kommt etwas magensäure hoch.


    Ich weis echt nicht was es sein könnte,habe totale angst das ich eine eileiterschwangerschaft haben könnte:°(


    Hoffe mir kann ergendjemand helfen


    lg

  • 18 Antworten

    Hallo,

    vielleicht ist es ja auch eine Zyste.


    habe ne Freundin, die vor ein paar Wochen die selben Symptome hatte.


    Bei ihr saß ne dicke fette Zyste an den Eierstöcken, diese wurde entfernt und nun geht es wieder bergauf.


    Oder es kann ja auch eine Entzündung der Eileiter/Eierstöcke sein.


    Wenn diese nämlich heftig ausgeprägt ist, dann kann der Schmerz auch unaussthlich werden und auch übel wird der Frau.


    Unbedingt zum Arzt, egal ob dir übel ist, keine Zeit verlieren!


    Um so schneller geht s wieder besser.


    Alles Gute!

    Hallo Babypink

    Bei mir ist es genauso ich hätte am 18.02. meine Mens bekommen sollen, habe gestern einen SST gemacht, war negativ, habe aber nur 1 mal Geschlechtsverkehr gehabt am 16.02. ich denke nicht das es von diesem einem mal "passiert" ist, aber ich würde es mir wünschen, mein Freund und ich wünschen uns schon sehr langer ein Baby, nur in letzter Zeit haben wir mit Umzug, Arbeit hin und her sehr wenig Zeit für unser "üben", wenn es wirklich von dem einem mal geklappt hat, kann ich erst nächste Woche einen Test machen (sicheres ergebnis 18 Tage nach GV) habe mit der Apothekerin darüber gesprochen, ich habe sehr starke schmerzen in den Eierstöcken, habe aber vor kurzem wieder Kontrolle beim Gyn gehabt, ich denke nicht dass dies eine Zyste ist, wann hattest du GV manche Frauen bleiben auch wenn kein ES ist schwanger, ich habe auch zB gelesen, dass es Frauen gibt (7 %) die nur während der Mens schwanger werden können!!! ich würde noch bis nächste Woche warten (so wie ich und wieder einen Test machen) weil wenn due jetzt schon beim Gyn gehst und aber Frühschwanger bist, kann es dann sein wenn er dich unten heftig untersucht dass du gleich wieder "verlierst" eine Freundin von mir ist das nähmlich schon 2 mal passiert, sie ist erst nach der 4 Woche zum Gyn gegangen, erst dann hat es geklappt!

    Hallo BabyPink,

    falls die Schmerzen immer noch so stark sind, ruf den Arzt noch einmal an und bestehe auf einem Notfalltermin, Joannah hat die möglichen Ursachen ja schon aufgeschrieben.


    Auch eine Eileiterschwangerschaft kannst du nicht sicher ausschließen, da der Schwangerschaftstest dann manchmal trotzdem negativ sein kann.


    @Lili

    Zitat

    wann hattest du GV manche Frauen bleiben auch wenn kein ES ist schwanger,

    Ohne Eisprung wird eine Frau nicht schwanger, während einer Schwangerschaft gibt es keine Eisprünge.

    Zitat

    kann es dann sein wenn er dich unten heftig untersucht dass du gleich wieder "verlierst"

    Eine Untersuchung löst keine Fehlgeburt aus.


    Es tut mir leid, dass deine Freundin dies Erlebnis hatte, aber die Schwangerschaft wäre dann sicher auch ohne die Untersuchung vorzeitig zu Ende gegangen.

    Ware gestern beim Hausartzt, um mir schmerztabletten verschreiben zu lassen...er meinte zu mir es ist mein rücken!!! der verursacht die schmerzen u. es strahlt nur aus.


    Aber meine periode lässt sich immer noch nicht blicken:-/


    Hoffe der FA findet am 7.3. raus was es sein könnte!!! Zytse denke ich auch nicht das ich die habe,weis wie sich das anfühlt hatte nähmlich schonmal 6kleine wegen der pille!!!


    Ich würde nur n schreck kriegen wenn er sagen würde,herzlichen glückwunsch sie sind mit 4 bzw. sechslingen schwanger..das wäre wirklich grausam für mich:(v

    Hi babypink

    ich habe heute früh einen frühschwangerschaftstest aus DM gemacht und stell dir vor es war ein hellrosa streifen oben (schwanger) bin mir (so wie du) trotzdem nicht sicher, ich habe auch am mittwoch 07.03 termin beim FA ??? hoffe das es geklappt hat, wünscht du dir ein kind?

    so haben meine symtome angefagen

    ist immer schlimmer geworden und mein eierstock hatte sich entzündet, und das ging dann immer wieder und dann tat es mal wieder richtig weh.


    irgenwann wure es schlimmer konnte nicht mehr auf dem bauch oder rücken liegen, nur mit angewinkelten beinen, dann hatte sich mein blinddarm auch noch entzündet


    musste dann ins krankenhaus


    mein blinddarm ist herausgekommen, und hab antibiokitka bekommen für die eierstockentündung.


    muss nicht sein, dass das bei dir so ist aber ich würde dir auch nen schnellen termin zu machen heute oder am mo gleich.


    mfg

    Zitat

    wünscht du dir ein kind?

    Eigentlich nicht...aber wenns so sein wird,wäre nicht so wirklich schlimm.würde es aufjedenfall bekommen,-abtreiben würde niemals in frage kommen!!!!


    Es ist nur so das es im moment total unpassen wäre....ich bin ja auch erst 17...mache grade meinen Hauptschulabschluss nach,mache eine bildungsmaßnahme(bekomme 239€ pro monat) u. n ausbildungsplatz habe ich auch nicht für sommer.


    Bei meinem Verlobten das gleiche...nur das er überhaupt kein abschluss hat..er ist auch in so eine maßnahme u. er bekommt nur 160€...Klar ist geld nicht das wichtigste...dem kind liebe zu schenken ist viel wichtiger..aber ich möchte wenn dan auch das ich meinem kind etwas bieten will...ohne vom staat abhängig zu sein.


    Würde zwar finanzielle hilfe von verwandten,familie u. schwiegerfamilie bekommen aber so wohl ist mir bei der sache auch nicht.

    Zitat

    wann hattest du GV manche Frauen bleiben auch wenn kein ES ist schwanger, ich habe auch zB gelesen, dass es Frauen gibt (7 %) die nur während der Mens schwanger werden können!!!

    Sorry, aber ich kann nicht mehr vor lachen.

    Hi Babypink

    Wie geht es dir, warst du schon beim Arzt? Bei mir ist noch immer alles ok meine schmerzen (ziehen in den Eierstöcken) kommen nur selten, ca alle 2-3 Tage kurz, wie ist es bei dir, was hat dir der arzt gesagt?

    .....

    Ich war da...er hat nachgeschaut u. hat gesagt es könnte eine frühschwangerschaft sein...aber er ist sich noch nicht sicher. also muss ich freitag nochmal hinn zum blut abnehmen(leider)..ihr glaubt garnicht was ich für ne angst vor spritzen habe...hinnlegen hilft auch nichts.womöglich schreie ich wieder die ganze praxis zusammen(so wie immer)..ich hohle mir gleich einfach ein Schwangerschaftstest nochmal:°(

    Hi Babypink

    Kopf hoch, wird schon wieder keine angst ;-) auch dass wird vorbei gehen, hast du noch immer schmerzen? weine nicht, du bist nicht alleine du hast deinen Verlobten, deine Familie und das Forum zu reden!!! Ich drück dich mal ganz fest :°_

    Nein im moment habe ich keine schmerzen mehr...aber heute morgen+das mir schlecht war:(v


    werde denke ich mal freitag mein mp3player mitnehmen,damit ich etwas von der spritze abgelenkt werde u. wer weis vlt. beruhit es mich etwas:-)


    lg