Periode bleibt schon wieder aus??????

    also: ich habe vor einem jahr entbunden, habe danach gleicht mit der pille wieder begonnen, habe sie oft gewechselt, weil ich sie nicht vertagen hab, auch zwischendurch mal abgesetzt,und bekam dann schmierblutung3en, und die gingen erst weg, als ich mit der pille wieder anfing. da ich mich aber nun sehr viel informiert habe(dank med1), das die pille nicht so toll ist, wie sie vom frauenerzt immer angepriesen wird, wollte ich mit NFP oder spirale verhüten.seit 2 monaten habe ich aber jetzt keine regel mehr(seit absetzten der pille), habe aber regelmässg unterleibsschmerzen wie bei der regel, war auch anfang mai beim fa, da war aber alles ok, keine zysten und so.der schmerz ist auch eher mittig....ich wollte unbedingt die pille vermeiden.komm ich jetzt doch n icht drumherum?


    kennt das wer, das die regel ausblieb mit schmerzen?hatte auch gv, aber mit kondom, allerdings war die regel da schon 1 monat ausgefallen, und für ss test is es noch zu früh.


    mensch das nervt, könnt ihr mir weiterhelfen?

  • 25 Antworten

    Nach Absetzen der Pille liest man hier öfter von solchen ewig langen Monsterzyklen.

    Zitat

    ich wollte unbedingt die pille vermeiden.komm ich jetzt doch n icht drumherum?

    Warum solltest du um die Pille nicht drumherum kommen? Meinst du wegen der Blutung? Die ist ja eh nur eine Hormonentzugsblutung und soll einem nur das Gefühl geben, dass man noch "funktioniert".


    Du könntest natürlich jetzt gleich mit NFP anfangen, besser wäre es aber am 1. Tag der Abbruchblutung gewesen.


    Diese Schmerzen können auch Aktivierungsschmerzen sein, die von den Eierstöcken kommen.


    LG

    also schmierblutungen habe ich keine mehr, die waren nach 3 wochen weg, aber schmerzen hab ich seit 3 tagen, hmmm


    ja ich meinte halt weil ich keine regel habe und wegen den unterleibsschmerzen, die gingen das letzte mal auch erst bei neubgeinn mit der pille wieder weg

    Zitat

    ja ich meinte halt weil ich keine regel hab

    Die hast du, wenn du die Pille nimmst, ja auch nicht.


    Ich glaube, du musst einfach Geduld haben, der Körper braucht jetzt seine Zeit bis er seine normale "Tätigkeit" wieder aufnehmen kann.


    LG

    Ist vielleicht das Kondom zu klein?


    Auf www.kondomberater.de kann man ein Penismaßband runterladen, ausdrucken, ausschneiden und damit dann den Penis im erregierten Zustand vermessen und somit die optimale Kondomgröße ermitteln.


    Das erhöht die Sicherheit!

    ja das hab ich ihm auch gesagt :-D


    ich überlege wegen kupferkette, aber nu muss ich ja erstmal bis nächste woche di warten wegen dem test, und zum fa muss ich eh nochmal weil ich so unterleibsschmerzen habe die bis in die beine und rücken ziehen