Periode überfällig bei Kupferspirale

    Hallo zusammen,


    vielleicht kann einer von euch mir die Sorgen nehmen.


    Ich habe im Januar meine Tochter geboren. Vorher habe ich immer mit der Pille verhütet und die Periode kam immer regelmäßig in der Pillenpause.


    Nun habe ich mir im März die Kupferspirale einsetzen lassen. Ich hatte kurz nachdem auch meine erste Periode nach der Schwangerschaft relativ stark und schemerzhaft. Hatte einen normalen Zyklus von 25 Tagen. Dann hatte ich einen mit 54 Tagen wo ich dann vorher schon beim Arzt war, aber alles ok. Er hat ein Ultraschall gemacht und einen Schwangerschaftstest gemacht. Dann hatte ich wieder einen Zyklus von 33 Tagen und nun bin ich schon bei 55 Tagen und es ist noch nix passiert. Ich habe nicht mal Anzeichen dass ich meine Tage bekommen könnte (Bauchziehen) .Das kann doch nicht normal sein oder? Normalerweise hat man doch mit Kupferspirale die Periode eher häufiger als seltener.


    Vielleicht hatte das auch schon mal jemand von euch???


    Ich lese immer nur Beiträge dass man mit Kupferspirale zu häufige Blutungen hat.


    Viele Grüße


    Kleo

  • 7 Antworten

    Puuh, das hört sich ja kompliziert an ":/


    Aber vielleicht sollte ich das wirklich mal tun.


    Habe schon von Hormonstörungen gelesen oder aber Schwangerschaft was ich aber eher ausschließe.


    die Spirale ist ja schon sehr sicher.

    Du musst ja nicht alles genau beobachten, aber die Basaltemperatur wär schon mal ein guter Anhaltspunkt.


    Die misst du jeden Morgen nach dem Aufwachen VOR dem Aufstehen. Ich stell mir einen Wecker um 5:30 oder 6:00 und mess dann im Halbschlaf, anschließend penn ich weiter.


    Dann taste ich morgens auf dem Klo noch kurz meinen Muttermund ab und gugg flüchtig nach Schleim. Das reicht mir.

    Naja, ich würde mal denken, dein Körper ist noch nicht ganz fit nach der Schwangerschaft. Es kann auch sein, dass die Hormone etwas spinnen. Um sowas rauszufinden, ist diese Beobachtung schon mal ein guter Schritt.


    http://Hier kannst du online Zykluskurven führen, mach das mal. Das könnte wichtig werden, wenn es sich gar nicht mehr einpendelt.