Periode verschieben mit Norethisteron

    Ich habe heute meine Periode heute bekommen. Jetzt würde ich sie genau wieder zu meinem Triathlon am Walchsee bekommen. Erstens habe ich immer so starke Schmerzen dass ich Ibuprofen nehmen muss. Und das soll man nicht vor einem Wettkampf nehmen. Und zweitens bin ich über 6 Stunden schwimmend, Rad fahrend und laufend unterwegs. Ich habe auch immer recht starke Blutungen. Habe im Internet gesehen, dass es ein Medikament gibt (Norethisteron) mit dem man die Periode einmalig bis zu 2 Wochen nach hinten verschieben kann. Hat jemand damit Erfahrung?