Periode zu spät?

    Guten Abend.

    Ich bin gerade etwas verzweifelt und in Sorge.

    Meine letzte Periode war am 28.Juni und ich warte seit fast einer Woche auf die nächste. Mein Zyklus ist eigentlich fast immer regelmäßig, dh die Tage kommt meistens ein paar Tage vorher.

    Ich hatte die letzten Wochen ziemlichen psychischen Stress und seit knapp zwei Wochen macht mich die Hitze echt fertig. Ich liege nur noch rum und fühle mich kaputt. Irgendwo habe ich gelesen, dass Hitze auch dafür verantwortlich sein kann, dass die Regel ausbleibt/später kommt.

    Ich habe einen Freund, aber noch keinen Sex. Eine Schwangerschaft ist eigentlich auszuschließen, da wir beide nie ganz nackt waren und ich immer aufgepasst habe. Momentan verhüte ich nicht.

    Jetzt mache ich mir natürlich Sorgen, warum die Tage diesmal so spät dran ist. Ich habe schon seit einer Woche typische Anzeichen wie zB leichtes Ziehen im Rücken und Bauch.

    Was soll ich machen? Warten? Meine vorletzte Regel war am 02.Juni, dh die letzte am 28.Juni war vielleicht ein bisschen früh, oder? Kann das auch der Grund sein?

    Danke im Voraus und LG :)

  • 3 Antworten

    Dein Körper ist momentan wahrscheinlich so ausgetrocknet, dass nicht genug Flüssigkeit übrig ist, um auch noch bluten zu können.;-D


    Mach dir keine Gedanken. Wenn du keinen Sex hattest, kannst du nicht schwanger sein. Zyklusunregelmäßigkeiten kommen immer mal wieder vor. Wie alt bist du denn?


    Über Verhütung solltet ihr euch aber vielleicht mal Gedanken machen, es ist nie zu früh dazu.

    Dein Körper ist kein Uhrwerk, da kann sich immer mal was verschieben. Meine Tage kommen auch immer ziemlich pünktlich, beim letzten Mal plötzlich über eine Woche zu spät. Passiert halt.


    Und zu früh oder zu spät ist immer individuell. Dass alle Frauen einen 28-Tage-Zyklus haben, ist zumindest ein Gerücht.


    Und angezogen wird man nicht schwanger, also keinen Stress, die Mens wird schon kommen :)z

    sommerregen12 schrieb:

    Ich hatte die letzten Wochen ziemlichen psychischen Stress und seit knapp zwei Wochen macht mich die Hitze echt fertig.

    Schon nur eine Ursache davon kann reichen, um den Zyklus etwas durcheinander zu bringen. Da spricht alles dafür, dass es so eine harmlose Ursache hat und sich wahrscheinlich auch von alleine wieder regulieren wird.