Zitat

    Ja aber da ich die pille jetzt abgesetzt habe geht man ja davon aus,,,

    Wer ist man???


    Man kann auch ohne Pille Depressionen haben, gerade, wenn sie nicht nach dem Absetzen weggehen. 3 Monate sind noch keine sooo lange Zeit, das kann schon noch besser werden.


    Auch dass es vor der Pille anders war, heißt nicht zwangsläufig, dass alleine die Pille Schuld ist.

    Warum bekommt denn ein mensch einfach so depris,,,ich kenn keinen, ausser er hat problöeme oder so,,,ich hab keine,,,bei mir ist sonst alles gesund ich hab tolle kinder und einen tollen freund,,,ich habe die depris jetzt verstärkt,,,ich habe die pille erst vor 4 Tagen abgesetzt ,,,

    Kann ja nur die pille sein da ich jetzt seid dem ich sie abgesetzt haben verstärkt stimmungsschwankungen hab,,,traurig und nieder geschlagen,,,und dann wieder optimistisch und fröhlich,,,nervt und hoffe es geht bald vorbei :-( bitte um mut machung hier

    ja das heisst wohl wirklich erstmal warten,,,aber die depris lösen bei mir Angstzustände aus und die sind echt nicht schön,,,baldriparan stark für die nacht nehm ich im moment ohne die währe es noch blöder,,,dann habe ich immer wenn ich unterwegs bin bange das gleich wieder so ein Angstzustand kommt da durch wird mein Tag echt nicht so besonders schön,,,

    meine terapeutin hat gesagt das es an mir selber liegt und ich habe das mit der Angst auch vor kurzem jahrelang gut in den griff bekommen,,,was für eine therapie denn,,,meine therapeutin hat gesagt das bei mir keine weiteren schritte nötig sind nur ich muss an mir arbeiten und mehr für mich tuhen