Pille angefangen während Periode, 2 Tage danach brauner Ausfluss

    Hallo,


    Ich nehme seit Mittwoch die Pille, die mir meine Frauenärztin verschrieben hat. Am Montag hat meine Periode angefangen und am Mittwoch habe ich die Pille angefangen. Am Donnerstag hatte ich meine Periode nicht mehr, hatte jedoch schmerzen beim Wasser lassen. Am darauf folgenden Tag, am Freitag, hätte ich plötzlich braunen Ausfluss und heut Abend genauso der recht stark aber sehr trocken ist. Jetzt wollte ich fragen, ob das normal ist ? Ob ich vielleicht eine Infektion habe, ob es von der Pille kommt oder ob ich eventuell schwanger sein könnte ?


    Mit lieben Grüßen und vielen Dank 😊

  • 1 Antwort

    Warum hast du die Pille denn erst am 3. Tag der Periode begonnen? Es besteht nur der Empfängnisschutz ab der ersten Pille, wenn die Einnahme mit dem ersten Tag der Periode beginnt. Ansonsten muss die Pille 7mal aufeinanderfolgend korrekt eingenommen werden um den Schutz aufzubauen. Falls du also nun oder schon vorher ungeschützt Sex hattest, kannst du natürlich schwanger sein. Da hilft aber nur ein Schwangerschaftstest.


    Da sich der Körper erst mit den zusätzlich zugeführten Hormonen arrangieren muss, kommt es in den ersten Monaten recht häufig zu Schmier- oder Zwischenblutungen.


    Hast du immer noch Schmerzen beim Wasserlassen? Oft kommt dieses durch eine Blasenentzündung oder eine Pilzinfektion der Scheide. Letzteres kann durch ein gestörtes Scheidenmilieu (zB durch Blut oder Sperma) entstehen. Wenn Beschwerden bestehen geht man aber am Besten zum Arzt. Wenn du am Telefon sagst, dass du Beschwerden hast, gibt es auch einen sehr zeitnahen Termin.