Davor war ich bei einer anderen Frauenärztin, die hat mir ebenfalls eine Pille verschreiben wollen, aus dem gleichen Grund, nur hat sie das mit dem Kinder kriegen nicht erwähnt.


    Ich hatte es weniger erst genommen und fand sie etwas unsymptsich und habe dann zu einer anderen gewechselt, bei der ich bis heute bin. Für beide scheint das wohl die Lösung zu sein.


    Festgestellt wurde, dass mein Hormonhaushalt verrückt spielt.


    Nun bin ich da wieder angekommen, wo ich begonnen habe :-X