Plötzlich enger und schmerzen-Pille?

    Hallo, ich bin 18 jahre.


    Seit ca. 5 monaten nehme ich Die Pille seit dem habe ich das Gefühl das ich nur noch schmerzen habe.


    Für mch is GV nicht mehr möglich. Nur selten aber mit starken Schmerzen.Mein Frauenarzt meint ich hätte Vaginismus aber das kann ich mir nicht vorstellen da es ja komischerweise erst ist seit dem ich die Pille nehme. Selbst wenn ich feucht werde tut es sehr weh. Ab ca 1-2 cm spannt es in meiner Scheide extrem. Beim Eindringen habe ich das gefühl ich werde Praktisch aufgerissen.Ich weiss nicht mehr was ich machen soll, meinen Partner stört es auch sehr. Was man evtl noch wissen sollte ich nehme die Maitalon30 und rauche. Bei einer Untersuchung hat meine Grauenärztin nichts von enge bemerkt.Ich hoffe man kann mir hier helfen, ich bin wirklich verzweifelt.


    Danke im Vorraus

  • 8 Antworten

    Bei mir hat sich Sex mit Pille angefühlt, als würd mein Freund da mit nem scharfen Messer rein. :-| War aber immer "nur" im ersten Moment, danach wars weg. Das heisst kurz die Zähne zusammen beissen. :-( Frauenarzt konnte auch nicht helfen.


    Hab nach Jahren die Pille wegen ganz anderer Beschwerden abgesetzt und das Problem war augenblicklich weg! :-o