• Polyp/ Endometriumablation

    Ich habe womöglich einen Polyp in meiner Gebärmutter und Blutungsstörungen. Nun wird vermutlich eine Endometriumablation gemacht. Zur Untersuchung im Krankenhaus war ich schon. Der Arzt dort war sich nicht sicher, ob es wirklich ein Polyp ist. Der Plan war, wenn es aussieht wie ein Polyp, diesen entfernen, und dann eine Endometriumablation zu machen. Wenn…
  • 87 Antworten

    Danke dir, das mache ich!


    Der Arzt hat halt gesagt dass eine Ablation keine Verhütung ist, das wusste ich ja eh. Und die Pille habe ich ja wegen der Blutungen genommen. Meine konkrete Frage wegen der Pille hat er nicht so recht beantwortet. Nu ja, ich könnte ja meinen Gyn noch ein bisschen nerven. ]:D


    Ui, das weiß ich auch nicht wegen dem Knie. Das Strom-Dings wurde recht weit oben auf den Oberschenkel geklebt, keine Ahnung wie weit sich das auswirkt.

    Danke auch dir, Mietzli! Oh ja, ich lasse mich jetzt ausgiebig verwöhnen! ;-) Vielleicht geht es mir ja morgen auch schon wieder normal.

    lass es langsam angehen, nicht dass du übereilt losrennst und am Ende noch über die Feiertage einen Arzt brauchst. Dann besser ein paar Tage Ruhe und nichts überstürzen

    Ich lasse es langsam angehen! Ein bisschen rumgehen sollte man ja, für den Kreislauf, aber ich übertreibe es nicht.
    Mein Mann geht morgen alleine einkaufen.

    Und nächste Woche wieder ins Büro muss ja echt auch nicht sein, lieber ein paar Tage mehr Ruhe.

    Na prima, da will man sich mal so richtig ausschlafen nach einer OP, und nun bin ich seit 5 Uhr hellwach. ;-D

    Gestern nach der OP war ich nach dem Aufwachen auch kein bisschen müde mehr, den restlichen Tag auch nicht.

    Mal gucken, wie das noch weitergeht.

    ist doch prima, wenn es dir scheinbar gut geht :)^

    Ich würde mich mit nem großen Kaffee auf die couch lümmeln und netflix schauen, bis der Rest wach wird :_D

    So in der Art habe ich das gemacht! :)^ Inzwischen ist auch mein Mann wach, und ich fühle mich fit genug, um mit einkaufen zu fahren. Schleppen darf natürlich der Mann. ;-D

    Oje, ich schiebe den Einkauf noch vor mir her. Werde nächste Woche nochmal aber noch mal müssen. Mir graut davor .

    Dann viel Spaß :=o

    Ok, einkaufen war doch keine so gute Idee, ich bin jetzt platt und bleibe die nächste Zeit auf dem Sofa.


    Nächste Woche werden wir auch nochmal müssen, die Läden sind ja dann 3,5 Tage lang zu. Da wird es bestimmt voll sein vorher und nachher.

    Mein Gyn hat doch tatsächlich heute auf meine Mail geantwortet, der ist echt super!

    Ich soll den aktuellen Pillen-Blister fertig nehmen, dann kann ich absetzen.


    Heute blute ich auch kaum noch. Laut Bericht habe ich irgendein Medikament bekommen, dass die Blutung stillen soll.

    Irgendwas war auch gestern wohl in dem vor-OP-Tropf, das mein Hirn auch heute noch nicht wieder richtig funktionieren lässt. Ich musste da vor der OP sogar kurz überlegen, ob ich Metall im Bein habe, obwohl das schon seit 26 Jahren wieder draußen ist. :=o Heute geht es zwar wieder besser, aber noch nicht gut. Hab schon ein bisschen Mist verzapft. ;-D

    das ist wirklich super lieb von deinem Gyn, dass er dir sogar am WE antwortet! Das nenn ich mal vernünftige Patientenbetreuung!:)^


    Ich sag doch, lass es langsam angehen:)_

    Ja, der ist wirklich toll. Anfangs war es mir ein bisschen unangenehm, weil unsere Kinder seit zwei Jahren in der gleichen Klasse sind, aber inzwischen ist mir das egal. Er ist einfach ein zu guter Arzt, als dass ich deswegen wechseln würde.

    Mir geht es jetzt wieder recht gut. Heute Nachmittag habe ich 1,5 Stunden lang geschlafen. Eigentlich wollte ich das nicht, damit ich heute Nacht schlafen kann, aber es ging einfach nicht mehr anders. ;-)

    Die Blutungen halten sich im Rahmen, und ich habe keine Schmerzen mehr. Ich habe sogar total die Ibu vergessen, die ich heute Mittag hätte nehmen sollen. Zur Nacht nehme ich nochmal eine, wer weiß, wozu die dabei noch gut sind.

    Ich darf allerdings nicht zuviel tun, sonst bin ich gleich wieder platt. Von daher bin ich echt froh dass morgen Sonntag ist und ich noch bis Mittwoch krankgeschrieben bin. Morgen wieder arbeiten würde nicht gehen, und die reguläre Krankschreibung wäre ja nur bis heute gewesen.