Ja,man überschätzt sich doch leicht,hab ich heute schon gemerkt,jetzt zwackts wieder mehr,lieg jetzt aber brav mit heizkissen da und guck fern.


    Ach ja,was ich noch sagen wollte:Ich hatte keine Tamponade,bei mir wurde genäht mit Faden,der sich selbst auflöst...ich meine gelesen zu haben,dass man da nicht Nähen kann?!


    Einen schönen Abend euch

    @ brauseziege

    Stimmt, ich hatte das geschrieben und das wurde mir auch so gesagt. Ich hab aber auch hier im Forum schon verschiedentlich gelesen, das bei Konis genäht wurde. Ist aber eher selten und ich bin da ziemlich überfragt. Die Gebärmutter ist ja ein grosser Muskel und mir leuchtet ein, das da besser oder eher verödet wird.


    Aber vielleicht gibt es hier Fachleute die das erklären können?


    Schönen Abend auch Dir

    Hallo!


    Brauseziege schon dich wirklich:)z!


    Wegen des PAP3ds und dem HPV...ich glaube,dass die meisten Frauen mit einem 3er PAP auch HPV+ sind,aber wirklich sicher bin ich mir nicht,würde aber rein vom logischen sagen,dass es wohl in 95%der Fälle so ist.


    Ich hatte PAP 3 und HPV high risk,im Januar ist der erste Abstrich nach der Koni,bei dem der HPV auch wieder bestimmt wird,denn so viel ich weiß,kann nach der Koni der Virus im Gewebe dann auch nicht mehr nachgewiesen werden...wenn es alles opti läuft!


    Bei mir wurde das Gewebe nach der Koni verödet,vom Nähen habe ich ehrlich gesagt noch nichts gehört,aber vielleicht kommt es auch auf die Größe des EIngriffs an.


    Mit der Gebärmutter hat das Ganze nichts zu tun...denn der Eingriff bei der Koni erfolgt am Geärmutterhals und am Muttermund,also noch relativ weit von der Gebärmutter entfernt!


    Gute Erholung Brauseziege!

    @ synkope

    Bin zwar ansich keine Rechthaberziege, aber als Dummkopf lasse ich mich auch nicht hinstellen. Der GMH gehört eindeutig zur GM, ist nur der untere Teil von ihr, siehe:


    http://de.wikipedia.org/wiki/Muttermund


    Sei's drum. Vielleicht erst mal informieren und dann dann texten, gelle?


    *:)@:)*:)@:)

    Oh je,ist es euch auch so schwer gefallen,ruhig zu bleiben.Also ich meine euch zu schonen...ich hab so gar keine Schmerzen,nur manchmal ein kleines bisschen Ziehen und bluten tut es auch überhaupt nicht.


    Ich muss mich echt richtig am Straps reißen,dass ich nicht gleich wieder aufs Pferd steige und so weiter.


    Ach ja...ich kann auch gar nicht bestätigen,dass man am Anfang nach der OP gar keine Lust auf Sex hat,ich bin jetzt schon wieder wuschelig...und das soll ich jetzt noch 5 1/2 Wochen aushalten?Unvorstellbar!


    Die Ärztin im KH hat gemeint 4-6 Wochen keinen Sex,aber auch 4 Wochen sind sooo lange:-o


    Liebe Grüße an euch alle

    brauseziege,


    sei froh, das es dir so gut geht:)zdein Körper würde sich aber melden, glaube mir.Wenn du jetzt viel rumrennst, können die Blutungen anfangen.Ich bin eigentlich auch nicht so, das ich gut liegenbleiben kann:|Naber nach der Koni hab ich mich doch gut 1Wo. sehr geschont und ich bin verwöhnt worden und habe es genossen;-D

    Hi Claudi,


    habe dich nicht als Dummkopf betitelt...nun wurde ich wohl eher als einer dargestellt!


    Na wie auch immer,darum geht es hier auch nicht zu urteilen,wer ein besseres Grundwissen in diesen Dingen zu haben scheint.


    Brauseziege,ich hatte die ersten Tage nach dem Eingriff auch das Gefühl Bäume ausreißen zu können,aber nach vier bis fünf Tagen hat sich mein Körper automatisch Ruhe geholt.


    Ich wünsch dir weiter gute Besserung,und denk dran die Füße still zu halten:)z.


    LG

    Hi Claudi,


    habe dich nicht als Dummkopf betitelt...nun wurde ich wohl eher als einer dargestellt!


    Na wie auch immer,darum geht es hier auch nicht zu urteilen,wer ein besseres Grundwissen in diesen Dingen zu haben scheint.


    Brauseziege,ich hatte die ersten Tage nach dem Eingriff auch das Gefühl Bäume ausreißen zu können,aber nach vier bis fünf Tagen hat sich mein Körper automatisch Ruhe geholt.


    Ich wünsch dir weiter gute Besserung,und denk dran die Füße still zu halten:)z.


    LG

    @ brauseziege

    Mir ging es nach der OP auch erst so und dann habe ich gemeint, ich könnte Bäume ausreißen, weil ich keine Schmerzen und Blutungen hatte. Ich bin auch kein Mensch, der gerne nur rumhängt, aber das hat sich doppelt und dreifach gerächt. Eine Woche nach der OP lag ich wieder im Krankenhaus wegen starker Blutungen. Schrecklich. Im Nachhinein bereue ich es wirklich, nicht die ersten Tage ruhig geblieben zu sein, dann hätte ich mir den KH-Aufenthalt und die vielen Medikamente ersparen können. Also bleib schön liegen und schon dich !


    Und zum Thema Sex: Ich war auch wuschelig sofort nach der OP und hätte am liebsten meinen Schatz immer anfallen können, aber als wir es dann nach vier Wochen mal probiert haben, war es nicht so toll, denn ich habe nur auf Schmerzen oder Blut gewartet. Die Male danach waren dann aber wieder schön. Ich hätte auch nicht länger warten können;-D

    Hallo ihr,


    hab heute beim FA angerufen,um einen Termin auszumachen und zufällig waren heute schon die Ergebnisse da: Es ist alles ok,es sind nur ganz wenige geringfügig veränderte Zellen vorhanden gewesen und sonst nichts,von Krebs keine Spur,also alles paletti.


    Bin total froh!Jetzt gilt es nur noch die restlichen drei Wochen rum zu kriegen.Die Op ist eine Woche her und mir gehts so,als wäre das alles gar nicht passiert,mir gehts nach wie vor super,keinerlei Schmerzen oder Blutungen,ich fühl mich wie immer!


    Wünsch euch noch ne schöne Woche!


    Grüße

    brauseziege,


    so ein tolles Ergebnis vor Weihnachten tut gut;-)hatte ich voriges Jahr auch;-);-DGeh morgen auch wieder Abstrich Kontrolle:-/mal gespannt was dieses Jahr vor Weihnachten raus kommt.???Dir weiterhin alles Gute*:)@:):)*

    Hallo!


    Ich habe mir grad mal viele Beiträge durch gelesen. Bei mir wird die Konisation nächste Woche gemacht. Ihr habt alle geschrieben das man ne Weile flach liegt,aber ich will gerne ein paar Tage später mit dem Zug zu meiner Familie fahren. Meint ihr das geht oder sollte ich es lassen?? Und dann noch das mit dem Sex, solange ohne das geht doch garnicht. Habt ihr das wirklich alle so befolgt?

    Bodennebel,


    weiß sind ein paar Tage später???Du darfst auf keinen Fall Koffer schleppen:|N Das seltsame nach der Koni, du fühlst dich nicht krank,darfst aber trotzdem nichts übereilen:|NIch habe es befolgt, wenn man ein Kind bekommen hat, darf man ja auch ne Weile nicht.Ich hatte acuh vorher nicht die Lust, aber das scheint bei jedem anders zu sein.Du solltest immer daran denken,das es eine Wunde ist,die du aber nicht siehst und es können schlimme Nachblutungen folgen:)z

    Hallo chantaletta,


    Ich hab am Do die OP und wollte gerne am Mo oder spätestens am Die fahren. Meine Freundin hat gemeint ich könnte ja meinen Koffer per Post hoch schicken. Also wenn ich mich relativ gut fühle, köönte ich mit dem Zug fahren!? Da strengt man sich ja nicht an und ich sitze ja nur. Ehrlich gesagt ist mir momentan relativ egal ob da irgendetwas passieren könnte. Ich mußte schon soviel durchmachen. Ok das mit dem Sex werd ich wohl befolgen müssen. Hab das meinem Freund schon gesagt das er solange verzichten muß und er war garnicht begeistert. :|N

    Man soll sich eigentlich 5 Tg. absolute Ruhe gönnen:)z d.h. fast nur liegen.Wart doch erst mal ab,wie du dich fühlst und frag doch mal den Doc:)zAlso wenn alles super verläuft und du schlechter dran bist, weil du wegfährst:-/ Ich würd es nir überlegen. Tut mir leid,das du schon viel durchmachen mußtest.Läßt du die Koni ambulant machen???

    Mein Freund ist auch der Meinung ich soll abwarten. Vielleicht ist es wirklich besser. Habe Angst vor dem Ergebniss, ob sie alles entfernt haben oder ob ich nochmal muß.:-( Bei uns wird die Koni nur ambulant gemacht. Mein Schatz holt mich danach ab und paßt auf das ich nicht zuviel mach.

    Bodennebel,


    hab die Koni auch ambulant machen lassen, war nach 2,5 Std. wieder zu Hause;-DMein Männe war dann für 7 Tg. meine Haushaltsperle:)z:)^;-) Wurde von der KK genehmigt, habe ja auch noch eine kleine Tochter. In den meisten Fällen wird bei der ersten Koni alles entfernt:)z Du bist noch jung und willst sicher Kinder??? Was hast du denn für einen Pap Wert???

    Klar will ich Kinder haben,aber bei mir gehts leider nur künstlich. Dadurch mach ich mir auch viele Gedanken. :-/ Bin eigentlich ein sehr optimistischer Mensch wenn es um andere geht,aber wenn es um mich geht bin ich ein sehr großer Pesimist. Hab Pap 4. Erst war es immer 2,dann 3 und jetzt halt 4. Bin froh wenn ich auch so schnell wieder aus dem KH komme. Mein Männlein kann leider nicht solange für mich da sein,er ist selbstständig und da muß er leider arbeiten. :°(