Hallöliiiii alle *:)

    muß mich auchmal wieder melden.


    magic-mouse,ich wünsch dir alles Gute für morgen und wirst sehn,is alles halb so schlimm:)^drück dir auf jedenfall feste die Daumen.


    Hallo Uli...auch ich war froh,das Forum gefunden zu haben denn nur die,die es betrifft können wirklich nachempfinden,was man in dem Stadium grad so durchmacht.


    Ich hab mal noch nichts von meiner FÄ gehört und bewerte es als positiv.Überleg aber,ob ich nicht doch mal nachfrag wie der Pap denn nun ausgefallen ist.Bin mir zwar 100% sicher,daß sie mich auf jedenfall angerufen hätte aber ne kleine Unsicherheit ist halt doch da:-/


    sodele,nun allen ne gute Nacht zzz

    Morgen!!

    Magic Mouse ist wahrscheinlich schon in der Klinik @:) Drück Dir von zuhause aus beide Daumen!

    @Uli

    Hallo! Schön, dass Du hierher gefunden hast.....Als bei mir 1997 festgestellt wurde, dass ich PapIV a habe, hatten wir noch kein Internet >:(


    Von den Ärzten kam auch kaum Aufklärung und ich fiel von einer Ohnmacht in die andere. Unter anderem weil ich damals schwanger war und bei einer Konisation eine Fehlgeburt drohte :°( Aber es lief alles gut und meine Grosse ist mittlerweile 8 (wie die Zeit vergeht ???)


    Ich hatte damals so einen Schock durch das ganze, dass ich lange Zeit nicht mehr zum FA ging: 5 Jahre!


    Habe immer schön verdrängt oder Alpträume gehabt :(v


    Und letztes Jahr als ich mich endlich aufgerafft habe zur notwendigen Kontrolle, kam promt das Ergebnis PapIIId. Meine FÄ meinte, sie hätten in der Schwangerschaft sehr wenig geschnitten und das wäre wahrscheinlich noch der Rest der veränderten Zellen. So, nicht lange überlegt und mich zur erneuten Koni entschieden. War im nachhinein die gute Entscheidung. Von alleine wäre es bei mir nicht weggegangen.


    Drück Dir die Daumen, dass es noch alleine weggeht und wenn nicht: eine Koni ist wirklich nicht schlimm!!!! Hoffe, ich konnte Dir ein wenig die Angst nehmen........?


    Liebe Grüsse an alle.......

    *:)


    Hat jemand von euch auch mal Tabletten und Zäpfchen einführen müssen um eine evtl. Entzündung zu heilen?


    Mein neuer FA hat mir ja sowas verschrieben. Danach will er einen Abstrich machen um zu sehen, obs was geholfen hat.


    Ich sag euch, dieses Vagiflor riecht wie Babykotze... ;-D *pfui*


    Werd nachher mal nen Termin zum Abstrich machen.

    Hallo an Alle

    Ersteinmal ein Dankeschön an Kaot fürs Daumendrücken,muss nun ca 2 Wochen warten auf mein Abstrichergebnis...gaaaaaaaanz schöööööööööön lange:-|Hat das bei euch auch so lange gedauert???

    @ magic-mouse

    vermutlich hast du es schon hinter dir und alles gut überstanden...ich drücke dir auf alle Fälle auch noch die Däumchen..und melde dich wie es dir geht!

    @ Uli

    willkommen hier im Forum,es geht wohl allen Frauen mit dieser Diagnose ähnlich und es tut wirklich gut zu wissen wie andere damit umgehen....ich wünsche dir auf alle Fälle das dein nä. Abstrich ok ist und du keine Koni brauchst....obwohl sie wirklich nicht schlimm ist wie du hier sicher schon lesen konntest:-)

    @ Drea

    Also ich wäre neugierig und würde meinen FA nach dem Ergebnis fragen,diese Ungewissheit könnte ich nicht aushhalten.Auch dir ein liebes Daumendrücken:)^

    @ Satine

    Ich musste nach der Koni 2 Tage Zäpfchen nehmen wegen einer Entzündung ( Arilin )..weiss aber nicht wie die gerochen haben,habe keine *Schnüffelprobe* gemacht;-D;-D;-D


    Ich wünsche Euch nun allen noch einen schönen Tag mit viel Sonne und ein erhoilsames WE


    Liebe Grüsse*:)

    Morgen alle!!!!!!!!!

    YEAAAAAAAAHHHHHHHH!!!!!!!!!!Hab nen 2er PAP.Zwar mit nem Entzündungsbild,wo ich Zäpfchen nehmen muß aber die erleichterung,is schon rießig.


    Danke allen,die mir die Daumen gedrückt haben und ich hoff,es gibt allen Hoffung und Zuversicht,die auf ihr Ergebnis warten oder noch zum Abstrich müssen.


    Schön,daß es euch gibt:-)


    nen sonnigen Tag euch allen


    liebe grüsse...

    Morgäääääääääääähn....naja eigentlich schon schönen Mittag ;-D

    @Drea

    he, herzlichen Glückwunsch.....super.....2er Pap...prima...


    :)^

    @Kiki

    also das mit der Aufklärung bei den FÄ ist ja wirklich katastrophal. Meine war gestern total überrascht wie gut ich informiert bin. Bevor ich losgelegt hab, was ich durchs Internet darüber weiss, hat sie mir Kreise aufgemalt die meine Zellen darstellen sollten. Die gesunden Zellen waren klein, meine waren gross.....ähm....aber so richtig was darüber erzählt hat sie mir nicht. Ich glaube, ich wäre dumm "gestorben" wenn ich mich nicht in diesem Forum "schlaugelesen" hätte.


    Auf jedenfall habt Ihr mir hier super meine Angst genommen.

    @Satine

    also ich hatte wohl beim 1.Abstrich Pap3...hab ich selbst in meiner Mappe nachgelesen als die Ärztin noch nicht im Raum war ;-D.


    Sie hat mir dann auch 2 Tabletten verschrieben weil man bei Pap3 wohl nicht sicher ist ob Entzündung oder Zellveränderung. Das war wohl ein Antibiothika. Hat bei mir aber nix geholfen, ich hatte ja vor 3 Wochen dann Pap3d. Eine "Schnüffelprobe" habe ich da auch nicht genommen ;-D ;-D.

    @alle

    sagt mal, wo lässt man diese Koni denn am besten machen ? Im Krankenhaus mit paar Tagen aufenthalt oder stationär ? Meine FA


    hat gemeint, dass kann man problemlos stationär machen lassen. Was ist denn besser ? Was habt Ihr gemacht ?


    LG an Euch Alle

    @:)

    Ähm, du meinst ambulant, oder?


    Also den Eingriff kann man auch ambulant machen, so dass man am selben Tag wieder heim gehen kann. Aber das ist von Krankenhaus zu Krankenhaus verschieden!


    Wegen den Tabletten: Ich hab jetzt sechs Tage lang Fluomycin genommen, ich denke, das war ein Antibiotikum. Und jetzt soll ich die Scheidenflora mit Vagiflor wieder aufbauen... Das Zeug läuft jetzt den ganzen Tag noch aus mir raus, und ich finde das riecht wie Babykotze... ;-D Sind ja schliesslich Milchsäurebakterien... :-/

    ähm ja....ambulant..... !


    Ich hatte ne Woche Urlaub , da baut doch gleich mein Hirn etwas ab ;-D. Wird Zeit das ich wieder arbeiten geh....


    Es gibt bei uns wohl einen FA, der das direkt machen kann. Meine Ärztin selbst kann das nicht. Ich hab auch keine Lust mich ins KH zu legen. Lieber liege ich zu Hause auf der Couch.


    Oh, das hört sich ja lecker an ;-D. Manchmal denk ich, in meinem nächsten Leben werde ich ein Mann. Die ham die ganzen Probleme nett. Ist manchmal wirklich ne eklische Sache mit unserem


    "Feuchtbiotob" da unten ;-D.

    ;-D


    Ja, die habens wirklich einfacher in der Hinsicht... Als ich gestern das Zäpfchen einführte hat mein Freund richtig blöd geguckt... :-/ Dabei das ist doch was ganz normales... :-)


    Naja, Mädels... Dafür müssen wir uns später net mit der Prostata oder sowas rumärgern... Blasenkatheter beim Mann müssen ja ganz schön weh tun... Bei Männern muss das ja richtig weit reingeschoben werden... :-o


    Aber ich schweife ab...


    Dann hoff ich mal, dass das bei dir ambulant gemacht wird. Ich würde das im Fall des Falles auch bevorzugen. :)^

    @ Uli

    klar is des prima und glaub mir,das feier ich heut noch;-)


    ich habs beide male ambulant machen lassen und es gab weder Probleme noch sonst was.

    @Satine

    wielang sollst du diese Vagiflor eigentlich anwenden?Ist doch eigentlich dasselbe wie Naturjoghurt oder?Würd aber ehrlich gesagt auch eher die Zäpfchen vorziehn.

    *:)

    @ drea:

    Jetzt noch 5 Tage.


    Hab leider nach Ende der Sprechzeiten angerufen heute.. Naja... Muss ich halt am Montag nen Termin machen. Ist momentan aber ziemlih blöd, da ich nächste Woche eine und übernächste Woche 5 Klausuren schreib... :-o Hoffentlich haben die Zeit an nem Tag, wo ich keine schreibe... Beim neuen Doc muss ich nämlich auf einmal so lange warten. Naja... Dafür nimmt er sich Zeit für seine Patienten. :-)


    Feier schön! :)*:)*:)*

    @ Satine

    hast du eigentlich nur entzündung oder auch schon nen schlechten PAP-Abstrich gehabt???Bin eh ziemlich bestürzt darüber,wieviele junge Frauen davon betroffen sind.Werd meine Mädels in Zukunft immer dran erinnern,daß sie ihren Vorsorgetermin nicht vergessen.Bin auch erst seit letztem Jahr Mai bei meiner neuen FÄ und bin heilfroh,daß ich gewechselt habe.Ist zwar blöd,wenn man wartezeit hat,dafür gleicht sich das aus,wenn man das Gefühl hat,nicht nur ne Nummer zu sein und der Arzt sich Zeit nimmt.


    grüssle......

    @ Drea-03:

    Also ich hatte im Juni den ersten 3D-Abstrich... Dann ähh... ich glaube im September wieder das gleiche Ergebnis und im November wieder. Habe auch HPV high risk. Zum Jahreswechsel ist mein FA in Rente gegangen und mein neuer FA hat gemeint, dass nach 3x3D eigentlich operiert werden sollte, aber wir vorher mal was gegen Entzündung ausprobieren. Mal sehen, obs was hilft. :)^

    Naja, bei meinem alten Gyn war ich auch nie ne Nummer, aber er hat halt sein Zeug durchgezogen und nicht lange rumgeschwallt. Also ich hab mich schon wohlgefühlt. N bissel gezweifelt hab ich, als ich Wort "gutartige Veränderung" von ihm gehört hab. Da hab ich nämlich recherchiert und bin auf PAP 3 D gekommen... Wenn man net selber nachhakt bekommt man gar nix gesagt... Ich hätte nicht mal mitbekommen, dass er mich auf HPV testet. Aber durch das Forum wusste ich ja, worum es geht.


    Den jetztigen Arzt hab ich ja erst einmal gesehen. Aber er hat mir auf dem Ultraschall, den er gemacht hat alles genau erklärt. Das mag ich. Ich bin ja schliesslich net dumm und möchte wissen, was in meinem Körper passiert. :)^

    Liebe Satine

    Dann drück ich dir aber mal ganz feste die Daumen,daß dir die Zäpfchen helfen und dein nächster Abstrich ein 2er is :)^:)^:)^


    Du musst auch schaun,daß du deine Abwehrkräfte allgemein steigerst und Stress ist auch nicht grad förderlich(so hab ich es auf jedenfall gesagt bekommen)wegen deiner vielen Klausuren mein ich halt jetzt.Wünsch dir auf jedenfall alles liebe:)*:)*:)*

    Ergebnis

    Hallo zusammen*:)


    Ist ja ganz schön viel zu lesen,wenn man nicht jeden Tag in den Thread schaut.Sind ja auch neue zu uns gestossen,da kann man mal sehen wie viele betroffen sind:-(

    @Uli

    Mein Gyn macht die Koni ambulant und glaub mir als ich am 1.11.05 die Koni hab machen lassen,ich war die erste waren nach mir noch 5 andere dran.Mir ging es danach sehr gut habe garnicht gemerkt,das ich ne OP hatte.Es ist wirklich nicht schlimm und tut auch nicht weh:-)Also ich lag nach 2 Std schon wieder auf meinem Sofa.Bei mir war der Abstrich nach der Schwangerschaft 2mal Pap 3d,danach ist er auf Pap 4a gestiegen,und habe mich gleich für die Koni entschieden.

    @Alle

    Ich habe gestern mein Ergebnis bekommen vom 1.Abstrich nach Koni,sollte eigentlich erst nächsten Mittwoch anrufen aber ich habe mir noch Blut abnehmen lassen,wegen der Schilddrüse und das Ergebnis sollte ich gestern erfragen und siehe da das Ergebnis vom Abstrich war auch schon da.........und es ist ein Pap 2:)^:)^:)^:)^:)^


    Mir ist ein Felsen vom Herzen gefallen und euer Daumen drücken hat sich gelohnt@:)@:)@:)


    Ich drück euch mal alle ganz fest!!!!!!


    LG

    @Maka @Collo

    Wir haben gestern ein wenig gesexelt,und diesmal hatte ich keine Schmierblutungen danach,ist doch komisch naja wie meine FÄ schon sagte ich werde es aber trotzdem weiter im Auge behalten.


    Und Maka wenn das bei dir häufiger ist würde ich an deiner Stelle doch mal zum Gyn gehen und wie gesagt das mit den Schmierblutungen hat nichts mit den Pap zu tun.(Laut meiner FÄ)


    Du wirst sehen alles wird gut.


    LG

    Glückwunsch

    an Drea und sass zu eurem tollen Abstrichergebnis....ich muss auf meines leider noch etwas warten,war erst gestern beim FA zum Abstrich.Ich bin aber guter Dinge , dass es auch gut ausfällt:-)

    @ uli

    ich hatte meine Koni auch ambulant machen lassen ( 5.Okt.) und war 3 Std später auch wieder auf meiner Couch und hatte keinerlei Probleme ausser noch etwas schlapp von der Narkose.Schonen und sich verwöhnen lassen ist eben danach angesagt,aber das machen die Männers doch auch mal gerne,ne;-D


    Wünsch euch allen ein schönes WE....Tschüssi*:) sagt


    tina