Hallo Corinna,

    also eins weiß ich: Vor dem Blasenkatheter musst du keine Angst haben, da er Dir erst gelegt wird, wenn du schon schön in Narkose liegst, da kriegst Du also gaaaaaaaar nix von mit! Ich drücke Dir all meine Daumen und sende Dir liebe Genesungsgrüße, Du kriegst das ganz sicher hin und alles wird gut ausgehen!


    Ich habe heute morgen auch eine Frage und hoffe, sie ist Euch nicht zu eklig. Aber Ihr habt ja alle schon Erfahrung und wisste vielleicht eine Antwort: Gerade eben beim ersten Pipimachen |-o ist ein ziemlich dicker Blutklumpen mit ins Klo geplumpst. Der war recht groß. Leider konnte ich nicht viel sehen, da er direkt verschwunden war. Muss ich mir nun Sorgen machen? Oder ist das normal? Der Wunschorf kann es ja nach 2 Tagen noch nicht gewesen sein, das dauert ja wohl so 7-10 Tage.


    Gestern habe ich überhaupt nicht geblutet... hat sich das einfach alles angesammelt?


    LG


    Doro

    @doro

    ich denke, das ist normal. Mein FA hat mir gesagt, das sich über Nacht durch das Liegen und die Ruhe das Blut sammelt und dann morgens abfließt. Das wird bestimmt über Tag besser. Deine OP ist ja erst ganz kurz vorbei. Mach dich nicht verrückt.

    Morgen!

    @Stromer

    Hoffentlich ist Dein Alptraum bald vorbei und Du bist genesen wieder daheim!! Ist ja nicht wirklich prickelnd......%-|


    Drücke die Daumen!!!

    @Doro

    Supi, dass alles gut gelaufen ist! Denke, der Blutklumpen ist ganz normal: geronnenes Blut. Das hat bei mir die FÄ entfernt mit einer spitzen langen Zange, weil die kleine Tamponade sich ja aufgelöst hat, und sie nicht erkennen konnte, was jetzt was ist. Da ist es wirklich besser, solche Klumpen gehen von alleine raus und ist weniger schmerzhaft ;-)


    Euch allen ganz liebe Genesungswünsche.......

    Na dann...

    ...bin ich jetzt beruhigt. Hatte damit nicht gerechnet, weil gestern so GAR NIX kam... und es war schon nicht wenig. Aber wenn das normal ist - umso besser! Ich kann ja morgen meinen Frauenarzt mal fragen, was er dazu sagt.


    Oh mann, ich muss die ganze Zeit an morgen denken, das ist echt schlimm mit der Warterei. Viertel nach 3 bin ich bei ihm, und ich hoffe so doll, dass er nur gute news für mich hat...

    Hallo

    Danke fürs Daumendrücken, war beim Doc.Ergebnis ist supi, mir ist eine Berg vom Herzen gefallen. Bei der Nachuntersuchung vorhin hat er festgestellt das er beim Nähen letzte Woche ein Gefäß verletzt hat,jetzt muss ich 2 Wochen warten und wenns nicht aufhört zu bluten dann wirds nochmal in der Praxis genäht-Autsch


    Schei...egal, krieg ich auch noch rum,hauptsache alles andere war o.b, hatte den ganzen morgen Bauchschmerzen.

    @ Doro,

    alles alles Gute für Morgen- die Warterei ist echt das blödste.

    @ stromer,

    drück dir ganz fest die Daumen für deine OP.Meiner Freundin wurde vor einem Jahr die GB entfernt, ich war echt erstaunt wie schnell sie fitt war.Die GB wurde bei ihr vaginal entfernt.Weißt du schon wie es bei dir gemacht wird??


    Herzliche Grüße an euch Alle


    Uschi

    Hallöchen

    @ Doro

    erstml ganz liebe Grüsse und ein :)^ das auch du alles so gut überstanden hast!!!!Für dein Ergebnis drücke ich dir natürlich wieder ganz fest die daumen,hat ja bei einigen hier etwas genützt;-D

    @ uschi

    Auch ich hab hier den Berg rumpel hören;-DKLASSEEEEEE...da ist man doch wirklich um einiges leichter wenn man so ein Ergebnis bekommt.Das mit dem evtl. nochmals nhen ist natürlich nicht so dolle,aber vielleicht klärt sich das auch von alleine*Daumendrück*

    @ stromer

    Dir auch alles Gute für deine OP...deine Koni war ja leider nicht so erfreulich in Sachen Befund,deshalb ganz liebe Grüsse an dich:-)

    @ Karen

    Alles oki bei dir???


    Allen anderen hier noch einen schönen Abend,ich husch mich nun gleich auf Weihnachtsfeier *Tschüssssiiiiiiii* bis die Tage*:)*:)*:)

    @Uschi

    Das ist doch echt Prima das alles gut verlaufen ist und das der Befund so gut ausgefallen ist:-D:-D:-D ein scöneres Weihnachtsgeschenk kann man doch garnicht bekommen!Und falls der Doc nochmal nach nähen muss....das schaffste dann auch noch,ist ja ne Kleinigkeit!!!Bei mir wurde es verödet....oder wie das auch heißen mag.


    @Doro.....ganz festes Daumendrücken auch von mir:)^,für ein gutes Ergebnis!!!

    @Stromer

    Ich wünsche dir alles gute für die OP.....du schaffst das schon,denk immer an die anderen die es auch geschafft haben.....TOI...TOI...TOI:)^:)^

    @an alle

    Falls ich nicht mehr die Zeit finde vor Weihnachten im Thread zu schreiben,da ich im Augenblick etwas Stress habe (Hochzeit und Weihnachten),wünsche ich euch allen ganz lieb ein gesegnetes Weihnachtsfest und geniesst das zusammen sein mit euren liebsten!!FROHE UND GLÜCKLICHE WEIHNACHTEN:-D:-D:-D:-D:-D


    Liebe Grüsse


    Saskia

    Ladies,

    ich habe gute, tolle, super Neuigkeiten!


    Ich habe ja heute das Ergebnis der OP von meinem Doc bekommen. Die Quintessenz: Es war kein Krebs, wäre lt. Dr. B. aber definitiv einer geworden (wenn auch wahrscheinlich "erst" in ein paar Jahren), hätte man die Sache unbehandelt gelassen. Die Diagnose Pap IVa hat sich tatsächlich auch postoperativ bestätigt.Daher war der Eingriff am Dienstag wohl auch durchaus gerechtfertigt und auch wichtig.


    Nun muss ich mich in 3 Monaten nochmals untersuchen lassen, es wird dann erneut ein Pap-Abstrich gemacht UND auch ein weiterer HPV-Test. Dr. B. sagte mir, wenn der HPV-Test dann Mitte März negativ ausfallen würde, wäre es quasi so zu beurteilen, als hätte ich die ganze Sache niemals gehabt.


    Hört sich doch gut an, oder?


    Ich bin jedenfalls sehr froh, es so schnell hinter mich gebracht zu haben und dementsprechend auch sehr erleichtert! Es ist allerdings erstaunlich, dass man erst im Nachhinein, wenn man sich mit manchen Leuten darüber unterhält, erfährt, wie viele Frauen diesen Virus entweder auch schon mal hatten oder aktuell auch haben. Bevor ich selbst mit dieser Sache konfrontiert wurde, hatte ich noch niemals davon gehört, dass es diesen Virus überhaupt gibt, geschweige denn was er im schlimmsten Fall sogar auslösen könnte.


    Ging Euch das auch so? Dass Ihr vorher absolut nie was davon gehört hattet?


    Erleichterte Grüße


    Doro

    ich bin zum Glück nicht im Weihnachtsstress und werde schon noch ab und zu hier reinschauen. Aber für die, die später zuviel zu tun haben: ich wünsche Euch tolle, erholsame Tage!!! :-D


    sass30: eine supertolle Hochzeit!!!


    doro: na Glückwunsch, jetzt kannst Du erleichtert und beruhigt die Tage genießen!! Mir ging es da genauso, von HPV hatte ich vorher noch nie was gehört! Nicht mal meine "alte" FA hat mich nach Feststellung von papIVa darüber aufgeklärt!!!! :(v. Das habe ich mir hier im Forum angelesen! Das ist eigentlich wirklich ein Unding, oder??? Na, im Januar habe ich den zweiten Abstrich nach der Koni! Bin sehr gespannt! Aber zum Glück ist im Moment noch ein wenig Zeit bis dahin!