Regel setzt nicht ein

    Hallo,


    ich bin neu hier und hoffe, dass ich nichts falsch mache :)


    Ich bin jetzt schon am Zyklustag 37 und meine Regel setzt einfach nicht ein. Seit heute hab ich ein Ziehen im Unterleib, wie ich es sonst immer am Anfang meiner Menstruation habe, aber meine Menstruation setzt nicht ein. Mein Zyklus ist sehr unregelmäßig, aber so langsam mache ich mir Sorgen. Eine Schwangerschaft ist eigentlich kaum möglich, da ich keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte...wobei ja auch mal etwas schiefgehen kann... Ich bekomme so langsam wirklich Angst und habe keine Ahnung was ich jetzt machen soll. Ich hatte während dem Zyklus eine Blasenentzündung, die mit Antibiotika behandelt wurde, kann es auch sein, dass die Regel sich deswegen verschiebt?


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

  • 27 Antworten
    Zitat

    Ich hatte während dem Zyklus eine Blasenentzündung, die mit Antibiotika behandelt wurde, kann es auch sein, dass die Regel sich deswegen verschiebt?

    Ja.

    Zitat

    Mein Zyklus ist sehr unregelmäßig

    Was meinst du denn mit sehr unregelmäßig? Wie lange war dein kürzester und wie lange dein längster Zyklus?

    Zitat

    Mein kürzester Zyklus war 21 Tage lang und mein längster 34

    Das gilt aber noch lange nicht als SEHR unregelmäßige Zyklen. Da brauchst du dir wirklich keine Sorgen zu machen!


    Schau mal was als "normaler" Zyklus gilt. Und selbst be normalen Zyklen kommen immer mal wieder Aussreisser bezüglich der Länge vor:

    Zitat

    Als normal werden heute alle Zyklen bezeichnet, die eine Länge von 23 – 35 Tagen zeigen. Dabei kommen die tendenziell längeren Zyklen häufiger vor, als die kürzeren.


    http://zyklus-wissen.de/6.html

    Krankheit kann den Eisprung und damit die Periode verschieben. Das kann aber auch passieren wenn man keinen offensichtlichen Auslöser erkennt. Deshalb ist die Kalendermethode ja so unsicher.

    Allerdings habe ich seit gestern ein stechendes Ziehen im Unterleib, wie ich es immer am Anfang meiner Periode hab und es geht einfach nicht weg, aber meine Periode setzt auch nicht ein.