Riss an der Schamlippe

    Hallöchen,


    als ich neulich mit meinem Freund GV hatte ging es etwas wilder zu und leider ist dabei sein Penis rausgerutscht und mit voller Wucht gegen meine Schamlippen geknallt. Es tat direkt höllisch weh und ich hatte ziemliche Schmerzen. Er hat dann nachgeguckt und meinte dass ich da eine Wunde habe und es ist halt ein kleiner Riss. An sich tut er nun auch nicht mehr so weh (es ist Sonntag passiert) außer in einigen sitzpositionen oder wenn ich halt auf Toilette gehe, wo es dann ziemlich brennt. Ich hab schon immer so eine Creme rausgemacht, die speziell zur Wundheilung ist aber sonderlich besser wird es auch noch nicht.

    Habt ihr Ideen was ich machen könnte? ":/Ich spiel auch mit dem Gedanken zum Gyn zu gehen, damit er es sich erstmal anguckt.


    Vielen Dank schonmal :-)

  • 5 Antworten

    Ich halte es für sehr komisch, wie das entstanden sein soll. Denke, das hat einen anderen Hintergrund.

    Und ein Abheilen dauert eben.

    Nun davor war alles okay und es fing erst danach an weh zu tun. Davor hatte ich absolut keine Probleme. Ich wüsste also nicht wie das sonst entstanden sein soll, wenn davor alles super war.

    Heute ist Mittwoch. Wunden brauchen nunmal zum Heilen, weshalb willst Du damit zum Arzt rennen? Solange nichts dick, rot, eitrig entzündlich ist.... ja was woll der Arzt bitte tun?

    Solange nichts gerötet ist, schmerzt(pocht), und angeschwollen, und besonders heiß ist würde ich damit nicht zum Arzt (mein Gyn würde mich mit sowas im Moment nichtmal die Praxis betreten lassen).


    Ich gehe Mal davon aus, dass es sich um die kleinen Schamlippen handelt, da würde ich wirklich keine Creme benutzen, sondern abwarten. Ein bisschen Zeit braucht die Wundheilung schon.