@ Dschun

    Ohne genaue Erregerbestimmung (Abstrich) ist dies

    Zitat

    dann murks ich mir ma 2 solcher zäpfchen!

    sinnlos und nicht unbedingt ungefährlich.


    Du mußt mit diesem Problem ja nicht unbedingt zu deiner Mutter, einer ihrer Kollegen /innen ist vielleicht weniger peinlich...;-)

    Zitat

    woraus bestehen denn diese zäpfchen

    Die Zäpfchen, um die es hier ging, enthalten Metronidazol, ein Antibiotikum.


    Bevor du da eigenständig behandelst, würde ich wirklich erst einmal den Erreger finden wollen.....nicht alle Bakterien sind empfindlich auf Metronidazol.

    meine scheide riecht auch und ich weiß nicht was ich machen soll. Ich war noch nie beim Frauenarzt. Mir ist es sehr peinlich. Ich versuche mich mal an die Tipps zu halten.


    Aber ich habe ne Frage. Geht der Geruch von alleine weg? auch wenn das eine Infektion ist oder muss man unbedingt Medikamente nehmen?


    Bitte antwortet.


    Danke schon mal...


    ???

    Zitat

    meine scheide riecht auch

    Nach was? Leicht säuerlich ist richtig, hier ging es speziell um "fischigen" Geruch, der auf bestimmte bakterielle Infektionen hinweisend sein kann.


    Falls Geruch durch eine Infektion entsteht, geht diese meist nicht von allein, sondern muss behandelt werden.

    ouh man ich werde bekloppt..ich nehme da 5 tage lang diese zäpfchen,und nix tut sich da! das waschen hab ich auch um einiges reduziert,d.h, nur noch einma am tag...hab mich mit son extra intim-duschgel gewaschen...und was is? nix..ouh man..ich halt das nich mehr aus! dann muss ich doch wohl zur meiner ma in die praxis,obwohl ich das hasse ....

    du musst überhaupt nicht zu deiner mutter, sondern kannst genauso zu jedem anderen arzt gehen. einfach mal so auf verdacht zäpfchen zu nehmen ist auf jeden fall der falsche weg. ob es bakterien, ein pilz, beides oder etwas anderes ist kann man ohne untersuchung nicht sagen.

    also ich war jetzt mal bei meiner mutter..sie hat auch nix gefunden..sie meinte,ich würde mir das alles nur einbilden und es wäre alles im grünen bereich..aber sowas bilde ich mir doch nicht ein!? ich rieche doch, dass es anders ist, als es sonst gerochen hat! das schränkt mich total ein!

    Hallo,


    mit fischigem und müffeligem Geruch muß man zum Arzt. Meistens ist dann ein anaerober Keim vorhanden, der durch das Waschen auch nicht zu vertreiben ist. Dagegen gibt es verschreibungspflichtige ! Zäpfchen, 2 Stück und die Sache ist bald vergessen.


    Da gibt es nichts Peinliches und es ist auch kein Zeichen für Unsauberkeit und erst recht kein Grund sich zu schämen, und deshalb evtl. n i c h t zum Arzt zu gehen...


    Da muß es i m m e r heißen: weil i c h es mir wert bin


    Vifzack

    Was haltet ihr von Liasan Intima?


    (waschlotion)


    Ich wusste ehrlich gesagt auch nicht wirklich das man sich zwishcen den Schamlippen nicht mit Lappen und duschgel reiben darf um das zwischen den Ritzen auch zu entfernen.


    Häääää?


    Ich nehme bis jetzt immer duchgel mal von dusch das, mal anderes und habe aber kein Jucken festgestellt aber ich leide unter sehr starkem Ausfluss, was auch meine Frauenärztin nicht weg bekommt und der Ausfluss ist schon mal bräunlich oder naturgetrübt und riecht auch manchmal säuerlich.Ist natürlich auch klebrig, wie kleine Pupse wenn man sie anfässt.


    Liegt das daran dass ich beim Duschen immer genau mit dem Lappen zwischen den Schamlippen gehe mit Duschbad?


    Ich fühle mich sonst irgendwie nicht rein genug.


    Und in der apotheke holen ist mir auch irgendwie peinlich obwohl ich 21 bin aber trotzdem, da abrieten bei mir in der Nähe nur Männer.


    ich weiß das es normal ist aber gibt es nicht auch was gutes woanders zu kaufen?