Scheide von Gleitgel reinigen

    Hey,


    ich habe ein "Problem". Wir benutzen beim GV immer Gleitgel und Kondome. Jetzt ist uns aufgefallen, dass ich auch noch viele Gleitgelrückstände nach gut einer Woche in meiner Scheide habe, und das nicht rausläuft.


    Wie kann ich mich am geschicktesten von den klebrigen Rückständen befreien ohne dabei auch meine komplette Flora zu zerstören?


    Das kann ja nicht gesund sein, wenn der ganze Kram da drin bleibt.


    Zurzeit benutzen wir die ER² Reissfest Kondome.


    LG

  • 5 Antworten
    Zitat

    jetzt ist uns aufgefallen, dass ich auch noch viele Gleitgelrückstände nach gut einer Woche in meiner Scheide habe, und das nicht rausläuft.

    ":/ Wie genau stellt ihr das denn fest??? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das Gleitgel drinbleibt...der Zervixschleim läuft ja auch raus.


    Von Scheidenspülungen jeglicher Art würde ich dir schonmal abraten. Wenn du keine Probleme mit Scheideninfektionen hast, macht es ja offensichtlich nix.

    Wenn es dich stört:


    Es gibt von MultiGyn auch spezielle Produkte um die Scheide zu spülen, inklusive einer Scheidendusche.


    Ich hab das mal ne zeitlang benutzt als ich Probleme mit häufigen Pilzinfekten hatte um den Schmodder auszuschwemmen.