soviel ich weiß, können z.b. pilze oder bakterien eine entzündung verursachen!


    was ich allerdings nicht verstehe... hab PAP 2W jetzt schon seit nen 3/4 jahr(hatte davor ein knappes jahr 3d), meine fä meint jedoch das weder pilze,noch bakterien im abstrich vorhanden sind! kann mir das mal jemand erklären??? wo soll denn dan ne entzündung bitteschön herkommen??

    Zu dem "w":


    Pap II w : Beinhaltet unzureichende Abstriche, die für eine Beurteilung nicht ausreichen, und auch Abstriche mit Zellveränderungen, die zwar nicht als definitiv abnorm, aber auch nicht als normal eingestuft werden können.


    Der Test muss wiederholt werden.


    Aber nochmal: Pap2 ist völlig in Ordnung!

    sie meint aber das eine entzündung vorliegt! is das nicht ungesund wenn man sowas so lang mit sich rum trägt? sie hatte es zwar mal mit fluomycin versucht, hat aber nicht angeschlagen. und ansonsten nehm ich so 1-2 mal die woche döderlein oder eubiolac, aber es wird nicht besser! vielleicht sollt ich mal zum homöopathen??

    Zitat

    ständig ne entzündung kann doch nicht die norm sein

    ist es auch nicht. aber erstens heisst w dass der test wiederholt werden muss, d.h. der ist in IRGENDEINER weise UNGÜLTIG. und zweitens hat bella25 vorhin ja auch schon geschrieben dass ein "normaler" IIer Befund eigentlich normal ist und I nur 12 jährige Mädels haben.


    da ihr beide bella25 und mir, sowie den zitaten und links die wir gepostet haben, anscheinend keinen glauben schenkt:


    wenn ihr beide was habt, wird euch euer arzt des vertrauens sicherlich über euren zustand und euren befund aufklären wenn ihr ihn danach fragt.

    hi habe nicht gesagt das ich es nicht glaube aber es beängstigt mich halt.meine fä hat gesagt das da viren oder bakterien enthalten waren aber nicht genau gesagt werden konnte was genau vorliegt. also ist der abstrich nicht ungültig gewesen. ich verstehe ncht warum an nicht sagen kann was los ist. gbei einem pilz oder bakterien kann man das doch nachweisen

    Dann geh zu ner andern. Sorry, aber das "w" deutet eindeutig darauf hin, dass der Test wiederholt werden muss. (viell. hattest deine Tage bei der Entnahme?)


    Geh zu einer anderen FA und lass das machen.


    JEDER hat Pap2!


    Bis Krebs kommt, gibt es noch Pap3, 4a+b, 5.


    Wenn du uns hier nicht GLAUBST, kann ich doch auch nichts ändern!

    wir haben ihn doch wiederholt und wenn das ok wäre müsste er ja nicht wiederholt werden und meine angst ist nich der pap2w sondern das es sich nun verschlimmert und ich frage mich halt wie so ein pap2w entstehen kann

    hallo.


    hatte seit ein paar monaten auch einen pap 2w. ich hatte wohl irgend eine infektion 6 wochen vor dem pap test. nun nach 4 mt. ist wieder alles ok ohne das ich medis eingeführt habe oder ähnliches. habe nur mit multigyn actigeel zur vorbeugung gearbeitet. die ärztin meint auch das das sehr gut sei. ein pap2w kann halt mal vorkommen und ist absolut nichts schlimmes. die meisten dieser befunde regenerieren sich gerade bei jungen frauen zu 95%.


    der erste test bei mir war vor 4-5 monaten, der nächste dann vor drei wochen. immer mit dem pap 2k ergebnis. dann habe ich die gyn gewechselt und innerhalb von zwei wochen war der pap wieder normal. das könne durchaus sein meinte sie das sich das so schnell regeneriert. sogar eine grössere kontakblutung verheilte !


    versuchs doch mal mit akupunktur zur entspannung. ich weiss, leicht gesagt, aber man driftet ansonsten nur immer gedanklich in seinen unterleib und das ist ja auch nicht gerade förderlich.


    versuch dich zu entspannen. mach dich nicht verrückt. ist leichter gesagt als getan, ich weiss. aber versuch es.


    wurdest du schon auf hpv getestet ?

  • Gast

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.