Scheidenpilz 😓

    Liebes Forum,


    ich heiße Hanna und bin 16 Jahre alt. Ich habe mir am Sonntag durch die Einnahme von Antibiotika einen Scheidenpilz eingefangen. Ich bin dann am Montag (15.05.17) auch direkt zum Arzt, der mir Canesten GYN 3-Tage Kombi verschrieb. Die Vaginalzäpfchen wendete ich dann auch abends 3 Tage lange an und schmierte 2-3 mal täglich die Salbe außen drauf. In der Packungsbeilage stand, man soll die Salbe noch 2 Wochen lang anwenden. Heute ist Sonntag (21.05.17), also fast eine Woche her. Ich habe an sich keine Symptome mehr, außer das ich ich heute kein Jucken aber ehr ein kribbeln verspührte.


    Jetzt wollte ich 2 Sachen wissen:


    1. Wann kann ich wieder Sex und Oralverkehr haben? Ich möchte meinen Freund nicht anstecken.


    2. Sollte ich nach Ende der Anwendung der Salbe zum FA gehen um zu kontrollieren oder denkt ihr der Pilz ist dann vollständig weg?


    Liebe Grüße und Danke im Voraus! ☺️

  • 2 Antworten

    Ich kann dir eine Fragen nicht beantworten, aber kleiner Tipp: Unterwäsche die du währenddessen getragen hast so heiß wie möglich und mit Hygeniespüler waschen! Minimiert das Risiko dass du es durch unsaubere Unterwäsche wieder bekommst. (:

    Oralsex erst nach der Anwendung. Sex mit Kondom kannst du ab jetzt wieder haben. Ohne erst nach Beendigung der Anwendung.


    Dein Freund wird sicher dafür Verständnis haben. Er will sich ja sicher auch nicht anstecken ;-).


    Wäsche deine Unterwäsche mindestens bei 60 grad mit hygienespüler. Besser auf 90 grad. Außerdem alle Handtücher, die du benutzt hast.