Scheidenpilz

    hallo liebe frauen,


    ich habe ein problem.... ich habe seit 14 tage ein scheidenpilz. eine paar tage probierte ich es selber mit einer salbe, daas half nichts... danach gieng ich zum FA der verscheib mir eine salbe und vaginaltabletten die ich 6 tage einführen musste. nach 5 tagen tratt keine besserung ein un musste nochmals zum FA. er untersuchte mich nochmals und sagte: "es sieht aus als Hätten sie nichts gemacht und jetzt ist alles wund, womit er mir eine wundsalbe und nochmals andere vaginaltabletten verschrieb...


    jetzt meine angst das dieser scheidenpilz nicht mehr weg geht.....:°(


    kennt jemand dieses problem


    weiss vielleicht jemand ein gutes hausmitteloderoder sonst hilfe....


    ich bin langsam am verzweifeln....:°(


    nur eine antwort vorweg, sexuellen kontakt hatte ich in der ganzen zeit nicht....

  • 13 Antworten

    Es kann sein, dass du einfach ein Mittel hattest, was bei dir nicht gewirkt hat. Habe ich auch und zwar Kadefungin. Davon wird der Juckreiz bei mir noch schlimmer und ich bekomme sogar richtige Blutungen. Mit einem anderen Mittel war der Pilz verschwunden und ist auch nicht wiedergekommen.


    Was hast du genommen und was nimmst du jetzt?

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.