Scheidenpilz juckt immer noch

    Hallo :)


    Ich hatte schon ein paar mal einen scheidenpilz, dementsprechend dachte ich immer ich wüsste wie sich das anfühlt. Letztens wars dann wieder so weit das es so charakteristisch geguckt hat, allerdings bei weitem nicht so stark wie sonst. Ich glaub das erste mal geguckt hats nach dem ich mich rasiert hab, deshalb dachte ich Erst vielleicht ist da einfach grad die flora am kippen, aber die Apothekerin meinte ich sollte trotzdem einfach mal die 3 Tage kur machen. Hab ich jetzt auch, es juckt auch nicht mehr so doll, aber immer noch ein bisschen. Sonst siehts eigentlich ganz gut aus. Nichts geschwollen oder gerötet, der Ausfluss war auch nie großartig verändert, er riecht auch nicht stark.


    Mit meinem neuen Freund bin ich seit nem viertel Jahr zusammen. Jetzt frag ich mich ob es doch was anderes ist, aber ich weiß nicht so recht woher ich mir was geholt haben soll, oder ob ich vielleicht einfach ein bisschen auf die creme reagiere. Ich weiß nicht mehr wies die letzten male war...


    Wenns demnächst nicht besser wird muss ich wohl oder übel trotz Klausuren zum Arzt, aber ich hab bis jetzt noch die Hoffnung das jemand sagt das ist normal ^^ außerdem hat mein Freund morgen Geburtstag und da will ich ihn nicht unnötig abstinent halten, aber wenns jetzt doch woher auch immer was ansteckendes ist will ich ihn natürlich nicht gefährden.


    Was meint ihr? Klingt das nach tripper und clamydien oder eher als würde die creme irritieren?

  • 1 Antwort