Piercing

    Was meint ihr, kann man Hohlwarzen überhaupt piercen lassen? Wenn ich die mit der "Niplette" raushole, dann hat die BW nicht die Form einer normalen BW, es zieht ja dann den Warzenhof mit raus durch diese Saugwirkung.


    Kann da ein Piercer überhaupt etwas machen?


    Verena

    Also in der Anleitung steht:


    Um eine schnelle und optimale Korrektur zu gewährleisten, sollten Sie die Niplette so oft wie möglich tagsüber und nachts tragen und auf die stärkste für Sie angenehme Saugwirkung einstellen. ... Bei einer ständigen Benutzung sollte die Brustwarze nach ca. 3 Wochen die Form füllen. Benutzen Sie die Niplette weiterhin, bis die Brustwarze sich nicht mehr in die Brust zurückzieht.


    Du kannst aber auch bei Avent unter ausführliche Informationen und dann Gebrauchsanweisungen nachlesen!

    Hallo zusammen!

    Bin vor kurzem auf diese Seite gestoßen und fands echt spannend mal mehr über dieses Problem zu erfahren und überhaupt zu sehen, dass es doch noch mehr Mädels mit diesem Problem gibt.


    Bislang konnte ich eigentlich auch ganz gut mit meinen Schlupfwarzen leben und die Männer haben sich auch noch nie drüber beschwert, aber etwas komisch fand ich sie natürlich schon immer und das hemmt ein dann doch schon ein wenig...


    Naja auf jeden Fall, war ich nun auch mal gespannt wie es denn so aussehen würde mit einer richtigen Brustwarze und hab mir dazu erstmal die Niplette bestellt, die mir gestern auch brav, per Internet (http://Quick-Pharma.de -> 41,82 EUR inkl. Porto) bestellt, durch die Post zugesandt wurde. Habs gestern dann auch gleich ausprobiert und war doch ziemlich erstaunt das ich sowas wie eine Brustwarze doch überhaupt besitze, da sich dort bisher sonst noch nie eine gezeigt hatte...


    Aber die Form der Brustwarze find ich nun wirklich nicht schön, sehr hügelig und uneben... Formt sich das mit der Zeit noch???


    Da ich dann schon gerne die Piercingvariante ausprobieren wollte und das würde dann ja nicht aussehen...


    Was haltet ihr davon


    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.


    Viele Grüße...

    @ Junimond2

    Hey, alles anderen schon probiert, ich glaube es ja nicht.


    Geboren 1983, stimmt das???

    Zitat

    hey mädels..


    möchte mich operieren lassen und wollte mal fragen

    klingt für mich wie: gehe gleich in den Supermarkt und kaufe mir einen tollen Slip


    Wenn Du verpfuscht bist hast Du länger was davon...


    Nicht bös´gemeint, nur Obacht was Du tust

    @ :)

    @sandelholzduft

    soll ich hier alles besonders gut umschreiben??


    ja bin 23 und andere sachen (gibt ja nur die niplette) möchte ich auch gar nicht weil wie gesagt mein freund weiß das nicht und wie ich gelesen haben sieht man die dinger ja.. käme für mich also nicht in frage.


    für käme nur die op in frage deswegen hatte ich gefragt ob jemand einen arzt in s-a kennt wo ich vorher weiß das der das gut macht.. war das schlimm???


    naja ok. hab hier nix mehr zu sagen..


    DANKE für die hilfe..

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Hi Junimond

    ...wollte Dir nicht auf den Kopf hauen, sondern nur heftig wachrütteln...


    ich habe 2 OP-Eingriffe, Knie- und Schulter, und bei beiden ist mit kleinen Schnitten gearbeitet worden und bei beiden habe ich (wenn auch zum Teil nur kleine) taube Stellen.


    Angenommen Du hast dann geile steile Warzen, spürst aber nichts mehr oder nur gering, wärst Du dann zufriedenener...

    Ich glaube bei mir ... ja! Ich wäre zufriedener. Wenn auch taub wenigstens hätte ich welche :-( hach..


    Die Sehnsucht wie eine "normale" Frau auszusehen ist irgendwie stärker. Wer weiß, bin ja noch sehr jung vielleicht ändert sich (hoffentlich) meine Meinung irgendwann doch noch darüber.

    Mich beruhigt es irgednwie, dass auch noch andere Mädchen/Frauen das gleiche Problem haben wie ich, aber trotzdem fühle ich mich manchmal so hilflos. Man kann nichts dagegen machen, dass man nicht "normal" aussieht. Manchmal habe ich Tage, da denke ich "so schlimm ist es jetzt ja auch nicht. Ich muss damit eben leben" aber heute ist wieder einer der Tage wo ich meine Brust einfach nur als hässlich bezeichnen kann!! Ich gehe auch der Situation einen Jungen, der mir gefällt näher kennen zulernen, aus dem Weg.. Ich möchte keinen freund, weil ich mich einfach zu sehr dafür schäme=( Für OP und Piercing bin ich noch zu jung, und Nipletten erlaubt meine Mutter nicht...sie meint es ist Geldverschwenung! Naja...muss wohl doch damit leben bis ich alt genug bin um etwas zu verändern.

    gefühl empfinden in schlupfwarzen

    ich habe schlupfwarzen und denke das dadurch die warzen taub sind. ich spüre meine brüste zwar kann aber kein besonderes gefühl in den brustwarzen feststellen sind nicht empfindlicher! und sie werden auch nur bei extremer kälte schrumpelig, kennt jemand mein problem?danke für antworten

    Piercing

    Hi,


    hat jemand schon Erfahrungen mit der Piercingvariante machen können??


    Hab mir das schonmal unter http://www.udopea-kassel.de/Piercing angeguckt, wie das denn so aussieht bei mädels mit Schlupfwarzen, ein kleiner Schlupf ist ja trotzdem noch zu sehen...


    Und ich kann mir irgendwie nicht so recht vorstellen, wie der Piercer die Warze denn überhaupt rauskriegt??


    Viele Grüße...

    Hallo an alle "Leidensgenossinen"


    ich bin 24; habe wie alle anderen auch Schlupfwarzen; eine Mutter, die nie einen Funken Verständnis für mein angeknackstes Selbstbewusstsein aufbringen konnte und ich habe es trotzdem geschafft:


    Ich liebe meine Brüste, wie sie sind!


    Mein Leidensweg war sehr lang. Ich bin immer sehr schroff zu Jungs gewesen, damit sie meine Unsicherheit nicht bemerken und hinter meinem "starken Selbstbewusstsein" stand noch eine viel größere Angst, nämlich die vor dem Fingerzeig! Deshalb habe ich auch nie etwas mit jemandem aus meiner Schule gehabt, damit es nicht rumerzählt werden konnte.


    Mit 15 war ich so in einen Typen verliebt, habe mich aber vor ihm versteckt, heute kennt er meine Brüste und findet sie toll! Ich habe mit 17 angefangen, One-Night-Stands zu haben, mit Typen, die ich im Zweifelsfall nicht wiedersehen müsste, nur um mir selbst zu beweisen, dass die Schlupfwarzen mich in meiner sexuellen Attraktivität nicht einschränken werden. Ich habe diese Niplette ausprobiert, einen dauerhaften Erfolg haben sie nicht gebracht!


    Mädels, das alles war umsonst! Inzwischen bin ich verheiratet. Mein Mann ist stolz auf meine Brüste, denn sie haben eine tolle Form. Ich gehe nackt in die Sauna und verstecke mich vor niemandem mehr!


    Ich kann Euch nur von OPs und Niplette abraten. Wofür gibt es bei H&M diese tollen gepolsterten BHs. Die zaubern einen traumhaften Busen und durchsehen kann man auch nichts. Denn mal ganz ehrlich: Diese Nippel, die sich durch das T-Shirt bohren, würden wir uns wünschen, aber den Mädchen ist das oft peinlich. Ist wie mit der gebeulten Hose bei den Jungs.


    Und denkt immer daran, niemand ist perfekt!


    BRUST RAUS und Kinn hoch!


    Alles Gute für Euch

    @minnimausi 24

    Ich ahbe es auch geschafft:


    Ich liebe meine Brüste jetzt auch... Knapp 5 Monate sind jetzt vergangen, nachdem ich mich habe operieren lassen und ich bin eine andere Frau!!! Das Ergebnis ist nach wie vor toll, ich trainiere noch mit der Nipplette, damit der Status quo erhalten bleibt, aber sie sind ständig und immer draussen!!! Ich kann bei dem richtigen Arzt nur zu einer OP raten, wenn denn die Randbedingungen dafür sprechen!

    Hey...


    habe mich gerade hier neu angemeldet, aber vorher schon fleißig die Beiträge zu diesem Forum studiert ;-)


    Inzwischen bin ich auch stolzer Besitzer einer Niplette...und ich kann sie nur weiter empfehlen...bei mir stehen nach 3 Tagen bereits BEIDE BWs schon für mehrere std...ECHT toll die mal zu sehn ;-D


    hab links ne normale Schlupfi die sich ab und zu mal gezeigt hat..aba rechts..war vorher nur n LOCH :°(


    Trotzdem glaub ich nich dass ich das Ding dauernd tragen kann...denke ich befolge den Tipp mit dem Piercen...Bin aber immom noch unsicher welche Seite (will eig nur ein)...habe gehört Schlupfwrzen lassen sich schlechter korrigiern mit der Niplette, andereseits stört mich meine Schlupfe viel weniger als das LOCH...


    Würde mich freun wenn jemand hier was zu seine Erfahrungen mit Piercings bei Schlupfwarzen/Hohlwarzen schreibt...und auch Niplette Benutzer die das schon länger gemacht haben??? Wie sieht das Langzeitergebnis bei Schlupfwarzen/Hohlwarzen bei euch aus? ;-)


    Lebe Grüße an alle anderen "leidensgenossinnnen"