Soooo..inzwischen durfte auch mein Freund meinen neuen Piercing bzw die "neue" bw bewundern :-)


    ER fand meine Brüste auch vorher nicht schlecht...aber jetzt ;-D


    Ich hatte ihm nichts davon erzählt... falls ichs mich doch nicht traue ;-)


    Also war das ne ziemliche Überraschung für ihn...


    :-D

    Hallo *:)

    Hab mal zwei fragen zu dem Piercing.


    Erstmal würde ich gerne wissen ab wieviel Jahren man das machen lassen kann?! Ab 16 oder ab 18??


    Und dann würde ich noch gerne wissen, ob man das auch bei Schlupfwarzen machen kann?! Es ist ja ein Unterschied, ob man nun Hohlwarzen oder Schlupfwarzen hat. Bei Hohlwarzen kann ich mir gut vorstellen, wie das mit einem Piercing "gerichtet" wird. Aber bei Schlupfwarzen....weiß gar nicht, wo das Piercing da überhaupt rein soll...


    Wär lieb wenn mir jemand hlefen könnte @:)

    Jetzt habe ich doch auch nochmal ne Frage:


    Ich habe links ne Hohlwarze und rechts ne Schlupfwarze. Als ich damit zur Piercerin gegangen bin, hat die mir erklärt, sie könnte die Hohlwarze nicht stechen, da sie schlecht unter die Warze käme... Wie war das denn bei euch? Hattet ihr die Niplette dabei und habt sie euch vorher rausgeholt?


    Viele Grüße *:)

    Vielen Dank, Kurze,


    ich trag mich schon seit Jahren mit der Idee rum: operieren, piercen oder gar nix machen ... Manchmal stört es mich überhaupt nicht und dann gibt es Zeiten, in denen ich wieder darüber nachdenke. Tut das Piercen denn sehr weh? Mein Frauenarzt sagte mal, dass ich besser davon Abstand nehmen soll, da sich hinterher das Stillen schwieriger gestalten kann. Schließlich werden doch viele Milchgänge getroffen.


    Was wurde dir dazu gesagt?


    Viele Grüsse

    Antwort

    Also ich kann nur dazu sagen Frauenärzte, oder zumindest meiner hat keine Ahnung davon!


    Natürlich kann man noch stillen! Das war auch immer meine größte Sorge aber mein Piercer meinte kein Problem wenn man den schnuck beim stillen rausnimmt!


    und wehtun, bei mir nicht nur kurz unangenehm das jucken im Heilvorgang ist viel schlimmer aber gut auzuhalten...


    Wenn es dich wirklich stört mach erst die eine Seite und später die andere dann siehst du wie alles läuft und so!


    Lg

    Neue Leidensgenossin...

    Moin, ich bin gerade auf dieses Forum gestoßen und nachdem ich mir einige Beiträge durchgelesen habe, habe ich gemerkt, dass ich nicht alleine leide. Mir ist schon früh aufgefallen, dass ich Schlupfwarzen hab. Mein Vorhof ist auch sehr klein und hell und sieht so aus, als wenn er in der Entwicklung stehengeblieben wäre...Ansonsten finde ich meine Brust sogar sehr schön, bloß mit den BW komm ich einfach nicht klar. Ich habe seit 3 1/2 Jahren einen Freund. Am Anfang der Beziehung hatte ich keine Probleme mich vor ihm auszuziehen und dort brühren zu lassen, aber mittlerweile ist das Schamgefühl so groß, dass garnichts mehr geht... Für mein Freund ist das überhaupt kein Problem, das glaub ich ihm zwar, kann ihn aber nicht verstehn. Ich finde das hässlich und an besonders schlechten Tagen auch ekelig. Ich glaub wir beide haben uns mittlerweile daran gewöhnt, dass er mich eigentlich garnicht mehr nackt sieht. Ich habe von meiner Frauenärztin eine Hormoncreme bekommen, aber sie hat leider keine Wirkung gezeigt. Erst in diesem Forum habe ich von Niplette gehört und werde sie wahrscheinlich mal ausprobieren.


    Aber sind die nicht auffällig unter der Kleidung?

    also ich hab auch schlupfwarzen und fühl mich richtig scheiße dabei... ich trau mich schon gar nicht ins schwimmbad oder mich mit freundinnen umzuziehn... jetzt wollte ich mir diese niplette bestellen..ich hab aber vorher noch nie mit meiner mutter darüber geredet und hab auch angst ihr dies zu sagen..kann ich denn die niplette auch im internet bestellen. sodass sie dann also paket kommt und meine mutter davon nichts mitbekommt...steht irgendetwas auf dem paket das verrät was enthalten ist.. bitte sagt mir bescheid wenn ihr etwas wisst