Schmerzen im Unterleib

    Hallo,


    ich habe seit gestern Abend starke Schmerzen im Unterleib. Aber ich fange mal von vorne an.


    Ich habe am 30.04. meine letzte Pille (cerazette) genommen und sie danach abgesetzt, da wir Schwanger werden möchten.


    Vor ca. 10 Tagen habe ich meine Periode bekommen, welche ca. 7 Tage andauerte.


    Gestern Abend habe ich mit meinem Freund geschlafen und seither sehr seltsame Schmerzen. Gestern Abend habe ich sie (glaube ich) noch nicht gespürt, aber heute fing es richtig an. Heute morgen sogar so schlimm, dass ich nicht mehr aufrecht stehen konnte, das ist aber kein durchgehender Schmerz sondern nur hin und wieder.


    Es zieht ca. vom Ende der Rippen bis in den Unterleib auf der linken Seite und teilweise Richtung Nieren. Auch fühlt es sich so an als würde es auf den Darm drücken. Ich war gerade mal auf der Toilette (sorry) weil ich vll. dacht ich muss einfach mal aber das ist nicht der Fall, ganz im Gegenteil, wenn ich anspanne tut es wie oben beschrieben weh.


    Auch tut es weh wenn ich laufe oder mich hinsetzte...


    Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte???


    Ich möchte ungern morgen zu meinem Frauenarzt, da meine letzte Untersuchung bereits 1 Jahr her ist und ich letzte Woche einen Termin hatte, mich aber gedrückt habe, weil ich ja meine Periode hatte.


    Vll hat ja jemand Erfahrungen mit meinem Problem und kann mir sagen (ich weiß das hier ersetzt keinen Arztbesuch) was das evtl. sein könnte....


    LG

  • 16 Antworten

    Könnte sowas wie ein Aktivierungsschmerz deiner Eierstöcke sein oder der Mittelschmerz, der mehrere Tage vor und/oder nach dem Eisprung auftauchen.


    Die strahlen auch gerne mal in den Rücken aus.


    Bei mir ist der Mittelschmerz manchmal so schlimm, dass ich kurz stehen bleiben muss, wenn ich gerade am laufen bin.


    Du beobachtest deinen Zyklus nicht zufällig per NFP oder?


    Ansonsten mach mal in ca. 18 Tagen einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin.

    Hey,


    also wie gesagt, ich war am Dienstag bei meinem Frauenarzt, der hat mir gesagt, so kurz nach der Periode kommt der Eisprung noch nicht, das würde ca. ne Woche noch dauern, also meinst du wirklich das könnte mit dem Eisprung zusammen hängen??


    Ja war bei mir auch so, ich wollte zu meinem Freund laufen um ihm zu sagen, dass ich ganz komische Schmerzen habe und musste im Türrahmen stehen bleiben und hab mich "automatisch" leicht nach vorne gekrümmt, weil es echt weh tat...


    Naja ich beobachte meinen Zyklus erst, seit ich beim Frauenarzt war, weil ich davor ja keinen hatte durch die Pille =) Also wird das noch nicht so viel bringen :-)


    So kurz nach Absetzen der Pille schon Schwanger??? Ich hab sie immerhin 6 Jahre genommen O_o...


    LG = )

    Zitat

    Ich möchte ungern morgen zu meinem Frauenarzt, da meine letzte Untersuchung bereits 1 Jahr her ist und ich letzte Woche einen Termin hatte, mich aber gedrückt habe, weil ich ja meine Periode hatte.

    Zitat

    also wie gesagt, ich war am Dienstag bei meinem Frauenarzt, der hat mir gesagt, so kurz nach der Periode kommt der Eisprung noch nicht

    Häää? Also wie jetzt...warts du bei deinem Arzt oder nicht? :-/

    Zitat

    der hat mir gesagt, so kurz nach der Periode kommt der Eisprung noch nicht, das würde ca. ne Woche noch dauern, also meinst du wirklich das könnte mit dem Eisprung zusammen hängen??

    Ich sagte ja...

    Zitat

    Mittelschmerz, der mehrere Tage vor und/oder nach dem Eisprung auftauchen kann

    ...

    Zitat

    Naja ich beobachte meinen Zyklus erst, seit ich beim Frauenarzt war, weil ich davor ja keinen hatte durch die Pille =) Also wird das noch nicht so viel bringen

    Doch, damit wüsstest du, ob und wann du nen Eisprung hast bzw. könntest du diese Zeit zumindest eingrenzen.

    Zitat

    So kurz nach Absetzen der Pille schon Schwanger Ich hab sie immerhin 6 Jahre genommen O_o...

    Naja, zumindest direkt nach dem Absetzen kann sehr schnell ein Eisprung erfolgen, das muss dann aber die nächsten Zyklen nicht so sein.


    Also, da der Schmerz recht kurz nachm Sex kam und dann anscheinend teilweise anhält, könnte es sich auch um eine Zyste handeln.


    Meistens verschwinden die von selbst.


    Da du aber selbst nicht zu wissen scheinst oder dich nicht erinnern kannst, ob du letzte Woche beim Frauenarzt warst oder nicht :=o , kann ich nicht wissen, ob dein FA dir was zu ner Zyste gesagt hat.

    Zitat

    Da du aber selbst nicht zu wissen scheinst oder dich nicht erinnern kannst, ob du letzte Woche beim Frauenarzt warst oder nicht

    Vergiss den Kommentar...das war ein "Eigentlich bin ich müde und würd mich lieber hinlegen, hab aber doch keine Lust-Kommentar" *g* sorry ^^

    *hey*

    Zitat

    Häää? Also wie jetzt...warts du bei deinem Arzt oder nicht?

    Sorry, war vll. etwas unglücklich ausgedrückt =))


    Ich war am Dienstag da, habe aber nur die Brust abtasten lassen und die Untersuchung nicht gemacht, da ich meine Regel hatte =) So war das :=o

    Zitat

    Doch, damit wüsstest du, ob und wann du nen Eisprung hast bzw. könntest du diese Zeit zumindest eingrenzen.

    Okay, also ich habe am 15.05 meine Regel bekommen, mit starken Blutungen bis einschl. 16.05. Danach hatte ich bis einschl. 20.05 leichte Blutungen und am 21.05 gar keine Blutungen und Sex.


    Ich dachte ich kann den Eisprung erst nach 3 Monaten mehr oder weniger sicher errechnen, da man erst schauen müsste wie der Zyklus ist.

    Zitat

    Naja, zumindest direkt nach dem Absetzen kann sehr schnell ein Eisprung erfolgen, das muss dann aber die nächsten Zyklen nicht so sein.

    Na das wäre ja toll, dann könnte das mit der SS ja schon geklappt haben x:)

    Zitat

    Also, da der Schmerz recht kurz nachm Sex kam und dann anscheinend teilweise anhält, könnte es sich auch um eine Zyste handeln.

    Das war meine Befürchtung. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich heute keine Schmerzen mehr habe, ich hoffe das bleibt so.


    LG

    Zitat

    Ich dachte ich kann den Eisprung erst nach 3 Monaten mehr oder weniger sicher errechnen, da man erst schauen müsste wie der Zyklus ist.

    Nee, also mit NFP "errechnest" du deinen ES ja nicht, sondern ermittelst ihn bzw. wertest ihn aus.


    Also ich konnte direkt nach dem Absetzen der Pille sehr gut nen ES ausmachen und meine Kurve perfekt auswerten und so ist es immernoch ^^ ich verhüte damit mittlerweile seit 1 1/2 Jahren, konnte also bisher immer nen ES auswerten usw.


    Aber, natürlich könnt ihr es auch einfach auf euch zukommen lassen ;-)


    Mit NFP weiß man aber auch, wann die Menstruation kommt und kann auch ohne Schwangerschaftstest erkennen, ob man schwanger ist oder nicht, also alles total praktisch finde ich :-D


    Wenn die Schmerzen jetzt öfter auftauchen usw., solltest du halt mal nen FA draufgucken lassen :)D

    *Hallo*

    Zitat

    Nee, also mit NFP "errechnest" du deinen ES ja nicht, sondern ermittelst ihn bzw. wertest ihn aus.

    Achso okay, aber da muss man auch die Temperatur messen oder?

    Zitat

    Also ich konnte direkt nach dem Absetzen der Pille sehr gut nen ES ausmachen und meine Kurve perfekt auswerten und so ist es immernoch ^^ ich verhüte damit mittlerweile seit 1 1/2 Jahren, konnte also bisher immer nen ES auswerten usw.

    Wow das kann ich nicht, bzw. hat es mir auch noch niemand so wirklich erklärt |-o

    Zitat

    Aber, natürlich könnt ihr es auch einfach auf euch zukommen lassen

    Naja ich glaube wenn man es "frei Schnauze" macht dauert es länger als wenn man es (vll. etwas unromantisch) während dem Eisprung macht oder :p>

    Zitat

    Mit NFP weiß man aber auch, wann die Menstruation kommt und kann auch ohne Schwangerschaftstest erkennen, ob man schwanger ist oder nicht, also alles total praktisch finde ich

    Aber ich glaube diese Spannung, wenn man einen Test macht und dann "plötzlich" schwanger drauf steht ist doch auch toll =)

    Zitat

    Wenn die Schmerzen jetzt öfter auftauchen usw., solltest du halt mal nen FA draufgucken lassen

    Also heute hatte ich keine Schmerzen mehr im Unterleib, allerdings tut mir meine Brust immer noch weh und eben hatte ich weißen, schleimig/glibberigen Ausfluss... :=o x:) Kann das der Eisprung sein? x:) :=o

    Dann kann es sein, dass du langsam in der hochfruchtbaren Zeit bist, gerade jetzt solltet ihr herzeln ;-)


    Ansonsten können die Schmerzen in deinen Brüsten auch einfach auf die Hormonumstellung deines Körpers zurückzuführen sein.