schmerzen schambein

    ich bin mir nicht sicher, ob das hier der richtige bereich für meine frage ist. ich habe seit einigen tagen schmerzen am scheidenknochen (heißt das so?)... habe jetzt etwas im netz rumgeschnüffelt und bin auf zysten-platzen gestoßen aber auch auf schambeinentzündung oder adduktorenzerrung. ich habe weder schmerzen beim wasserlassen, noch scheint mir der schmerz intern zu sein, es handlet sich wirkklich um den knochen. ich bin auch nicht schwanger, habe allerdings seit monaten auch schlimme probleme im bereich des illeosakralgelenks, und befürchte nun, dass dies beides zusammenhängen könnte? die schmerzen sind nich sehr schlimm, allerdings sehr nervig und hindern mich auch am problemlosen aufstehen. ich bin 25 jahre alt. ich würde mich sehr freuen, einen hinweis zu bekommen, und vllt auch den rat, zu was für einem arzt ich damit gehen kann? achso, ich habe mich in der letzten zeit nicht sportlich betätigt..


    vielen dank,


    norma

  • 2 Antworten

    ich hab mir gerade deinen beitrag durchgelesen und ich glaube,dass es mir so ähnlich geht. habe auch schmerzen am schambein/Venushügel...der ist so pulsierend,stechend und zieht sich so von der leistengegend bis zur schamlippe,aber eben "innen"...


    Ich hab auch probleme mit der illiosakralgelenk,aber ich glaube nicht,dass dies zusammenhängt

    na eigentlich glaub ich das auch nicht, hab aber gelesen, dass das bei schwangeren frauen kurz vor der geburt häufig auftritt, und zwar zusammen... hat da wohl auch was mit der übergelenkigkeit zu tun... aber keine ahnung.... erklären kann ich mir das auch nicht!