Schmerzen wenn er einführt, auch bei nur halber Eichel

    Ich habe ein Problem wenn mein Freund sein Geschlechtsteil einführen will : es tut höllisch weh. Sogar wenn nur die halbe Eichel drinnen ist. Wenn er jedoch ein mal komplett drinnen war und meinen muttermund berührt, ist der Schmerz wie weggeblasen. Jedoch kann ich es nicht genießen wenn ich jedes Mal am Anfang kaum auszuhaltende Schmerzen habe. Ich hatte zuvor nie dieses Problem. Wurde dieses Jahr im Juli entjungfert und hatte in den 2 Monaten nie Beschwerden, auch nicht wenn es härter war. War auch nach der entjungferung 2 Wochen später beim Gynäkologen, weil ich mit der pille anfangen wollte. Und seit ich die Pille einnahm hatte ich 3 Wochen später diese Beschwerden. Also dachte ich mir es wäre vielleicht eine Nebenwirkung, da ich auch zwischenblutungen hatte. Aber im beipackzettel stand nichts von, dass dieses Problem auftreten kann. Ich wartete trotzdem 3 Monate, da man nach 3 Monaten meist keine Nebenwirkungen mehr hat. Die zwischenblutungen hörten bereits nach der ersten Regel mit der pille schon auf. Der Schmerz ist jetzt im Dezember immer noch da. Ich habe mich innen etwas "erkundet" mit meinem Finger, und an der scheidenwänden jeweils links und rechts tritt der Schmerz auf + ich fühle kleine "pickel" wie eine Art gänsehaut. Drücke ich gegen, kommt der stechende Schmerz. Ich will zum Frauenarzt, jedoch lebe ich auf gran Canaria, hier kann man nicht einfach kostenlos hin. Ich musste zum öffentlichen Arzt, also zum Ärzte Zentrum und mit meinem Arzt sprechen. Jedoch war diesmal eine Vertretung da, eine Frau die mich nicht ernst nahm. Ich erzählte ihr von meinen Problemen und sie meinte es wäre nur etwas in meinem Kopf, da ich weder Juckreiz noch üblen Geruch habe etc, also habe ich auch nichts in mir, sondern ich kann meinem freund nicht vertrauen beim Geschlechtsverkehr. Ich habe meinen Partner nie gewechselt und hatte mit ihm nie Probleme, sogar meine entjungferung lief einwandfrei und ohne jeglichen Schmerz. Es kann doch nicht sein, dass ich ihm jetzt seit 4 Monaten nicht mehr vertrauen kann. Ich musste jetzt einfach nur eine Abstrich Probe abgeben und die untersuchen es auf Pilze oder bakterielle Infektionen. Jedoch bekam ich keine Überweisung zum Gynäkologen verschrieben, da ich ja nichts habe. (ich wurde nicht untersucht, es wurde nur geredet und den Abstrich musste ich zuhause machen) würde ich einfach so zum Gynäkologen gehen, müsste ich 80€ bezahlen, weil andere Ärzte hier nur über private Krankenversicherungen laufen wenn man nicht zum Ärzte Zentrum geht. Da ich damals schon für meine erste Untersuchung auch wegen der pille dort war und 80€ bezahlt habe, will ich nicht wieder so viel Geld ausgeben. Hatte jemand damit erfahrungen mit dem Schmerz? Mein Ausfluss ist wie immer, ich habe weder üblen Geruch noch Juckreiz. Habe keinen Fieber etc. Hatte nur ein Mal eine Mandelentzündung, aber das kam schon nachdem mein Schmerz anfing. Das einzige was sich problemlos einführen lässt sind Tampons mit Applikator, welche Ich nicht mehr benutze falls es meine scheidenwand noch mehr verletzt. Ich bin am verzweifeln, denn meiner Meinung nach habe ich weder Pilze noch eine bakterielle infektion. Das urinieren tut auch nie weh. Ich will doch nur schmerzlos geschkexhtsver haben, ohne vor dem einführen mich auf kommende Schmerzen vorbereiten zu müssen.... Ich danke für jeden Tipp oder Hilfe im allgemeinen. Falls es was zu beitragen kann : ich bin 17 und hatte vor meiner entjungferung schon einen dildo genutzt mit dem ich nie schmerzen hatte. Als ich es wieder ausprobiert habe ohne Partner, alleine und entspannt zuhause, tat er mir auch extrem weh.

  • 6 Antworten

    Ich bin zwar keine Frau, aber das klingt doch sehr nach einer echten, körperlichen Ursache. Zumal du ja auch genau lokalisieren kannst wo der Schmerz ausgelöst wird.


    Es könnte sicher immer noch eine Nebenwirklung der Pille sein. Evtl. würde es schon helfen auf eine andere umzusteigen. Es könnte auch eine Infektion oder ähnliches sein.


    Wie auch immer solltest du die 80€ investieren und dich von einem richtigen Gynäkologen untersuchen lassen. Das das nur eine Kopfsache sein soll, halte sich für unwahrscheinlich, zumal du auch kar keine Probleme diesbezüglich hast, außer das du gerne schmerzfreien Sex hättest.

    Für die Pille hättest du keine Überweisung von diesem Ärztezentrum erhalten?! Komisches System. Musst du nun mit Pille nicht aber eh regelmäßig vom Frauenarzt untersucht werden? Musst du da auch jedes Mal 80€ zahlen?


    Da die Probleme mit der Pille anfingen, könnte es wohl an ihr liegen.


    Wirst du noch feucht genug? Habt ihr es mit zusätzlichem Gleitgel probiert? Nutzt ihr weiterhin Kondome?

    @Verhueter @ElafRemich0815 als ich mir die pille verschrieben lassen habe, bin ich einfach direkt zum Gynäkologen gegangen, da ich beim Ärzte Zentrum erst einen Termin ausmachen müsste und die dann bei einem Gynäkologen einen Termin ausmachen, was mir aber zu lange gedauert hätte. :=o feucht genug werde ich, zudem haben wir es auch mit gleitgel ausprobiert, jedoch änderte dies nichts an den Schmerzen. Bei Kondomen ist es dasselbe. Es fühlt sich an, als würde ich jedesmal Messer Stiche bekommen, auch trotz verschiedener methoden. Ich muss zum Beispiel wegen einer haut allergie die ich seit April habe zum Hautarzt. Erst wollten sie mich nicht hin schicken, aber als ich dann im Oktober erneut hingegangen bin, haben die mir endlich einen Termin gegeben. Für Februar.. Deshalb weiß ich nicht so recht wann ich überhaupt mal endlich beim Gynäkologen untersucht werden kann... Und das zur romantischen Weihnachtszeit haha

    Da es gerade Weihnachtszeit ist und wir relativ viel ausgegeben haben. Zwar kann man 80 € immer irgendwo auffinden, aber da ich Freitag die Abstrich Ergebnisse abholen werde will ich erstmal gucken ob die mir eine Überweisung machen oder nicht. Hatte sowieso vor im Januar zum Gynäkologen zu gehen falls die mir nicht helfen wollen. Aber ich habe es hier im forum nochmal gepostet, falls jemand schon eine Ahnung haben kann was es sein könnte oder vielleicht hatte jemand dieses Problem bereits :)z es beschäftigt mich natürlich