Schmerzende Stelle unterhalb vom Bauchnabel

    Hallo zusammen!


    Normalerweise würde ich jetzt zum Doc gehen, aber ich bin nicht zuhause und zu fremden FAs geh ich nur sehr ungern.


    Es geht um folgendes:


    Ich habe vierfingerbreit nach untern und zwei fingerbreit nach rechts (entschuldigt die Ortsbeschreibung) unterhalbt vom Bauchnabel eine verhärtete, schmerzende Stelle. Es ist kein stechender Schmerz, er ist einfach nur mega nervig.


    An der selben Stelle habe ich immer mal wieder Schmerzen, aber noch nie so "lange" (habe das jetzt seit gestern Abend, sonst gehts über Nacht weg).


    Habt ihr eine Idee was das sein könnte?


    Montag bin ich wieder zuhause und werde dann auch direkt zum Arzt gehen, aber wenn eine/einer von euch nen Verdacht haben sollte - teilt ihn mir bitte mit^^


    LG


    Nyte

  • 3 Antworten

    Wenns verhärtet ist, könntens auch einfach Verdauungsprobleme sein.


    Ist der Schmerz stärker wenn du drauf drückst, oder gleich bleibend?


    Ansonsten wäre rechts auch der Blinddarm, hast du den noch? Oder natürlich der rechte Eierstock.


    Wenns bis Montag nicht besser ist, ab zum Arzt ;-) Und wenns am WE schlimmer wird, würde ich an deiner Stelle auch einen fremden Arzt aufsuchen.

    So, ich war heute beim Arzt (allgemein Arzt).


    Da ich nur da "Schmerzen" (und im Bauchraum beim Drücken) habe, hat er mir erstmal Blut abgenommen.


    Er meint es könnte ne Blasenentzündung sein (was er selbst komisch findet, da ich beim Wasser lassen keine Schmerzen habe) oder ein Magen-Darm-Infekt sein...


    Ab warten, Tee trinken und Schonkost essenzzz

    Oh, ich hab hier noch garnicht gesagt, was ich hatte o:)


    Ich hatte damals eine Gebärmutterentzündung, welche der Frauenarzt mit Antibiotika behandelt hat.


    lg nyte