• 8 Antworten

    Ist mir grade kürzlich passiert... Montag hat ne ganz leichte Schmierblutung eingesetzt. Klopapier war nur ganz leicht rosa. Das hat dann bisschen zugenommen bis Mittwoch, dann war Metzgerstimmung obwohl ich meine Tage erst am Freitag bekommen sollte. Von daher haben für mich meine Tage ab Mittwoch begonnen

    Eine Kontaktblutung kann es nicht gewesen sein und eine Einnistung auch nicht.


    Da ich heute morgen meine Tage hatte, war es wohl nur der Anfang.


    Aber wo der Unterschied zwischen Schmierblutung und Regelblutung ist, hat mir noch keiner erklärt...hatte bisher noch nie eine Schmierblutung, würde ich behaupten :D

    Eine Schmierblutung ist meist viel schwächer... Also jedenfalls bei mir weil meine Tage am Anfang immer ziemlich blutig sind... Bei einer Schmierblutung schmiert es halt einfach ein wenig aber nicht bedeutend... Aber ist halt von Frau zu Frau verschieden

    Ich definiere für mich persönlich eine Schmierblutung als braun und eine "normale" Blutung als rot. Normalerweise ist die braune Blutung auch viel schwächer/"dickflüssiger", d.h. eine Slipeinlage reicht, kein Tampon nötig.

    Die braunen Tage wären dann eine Schmierblutung. Aber wie gesagt, das ist meine persönliche Definition - obs eine offizielle, medizinische gibt für Schmierblutung - keine Ahnung. Letztendlich ist es auch nicht so wichtig, wie man es nennt.