Schmierblutungen und Pille

    also ich hatt zwischenblutungen dann warn se weg ! un toll jetzt sind se wieder da ! seit 2 monaten ! MEISTENS SO 1 WOCHE BEVOR ICH MEINE TAGE BEKOMM ! und es nervt tierisch weil meine tage dann nur sehr kurz unb sehr sehr schwach sind ! was kann das sein ? zum arzt mag ich au net unbedingt ! ach un die pille nehm ich auch (belara)! bitte helft mir ! kann ich trotz pille schwanger sein ?


    dxanke jetzt schon ma @:)

  • 15 Antworten

    hab genau das selbe prob...hab meine tage...na ja wohl er als schmierblutung zu erkennen,auch schon heute bekommen und muss die pille heut noch nehmen! das prob hab ich auch schon so 3 mon.hab auch die belara! aber ich möchte net gern wechseln,weil ich so lang gebraucht hab mich daran zu gewöhnen.

    hmmm dann werd ich wohl in den ferien zum fa gehn ! ich hass das zwar aba gut ! ich denk ich hab die pille immer korrekt genommen ! hab sie nie vergessen oda so ! ich versteh das aba au net weil am anfang bin ich super mit der belara klar gekommen ! woran kann das liegenn das schmierblutungen kommen obwohl am anfang alles glatt lief ?

    vanilla1987

    Naja, ich hatte das plötzlich jeden Zyklus und es wurde eher stärker als schwächer. Natürlich habe ich da lieber gewechselt, als dauernd leichte Blutungen zu haben. Da stellte sich die Frage wollen oder müssen gar nicht.

    Ich hab auch das Problem mit der Belara. Wenn ich die nicht superpünktlich nehme, kriege ich Schmierblutungen schon vor der richtigen Blutung. Damit kann ich aber eigentlich leben, ich nehm sie dann halt immer pünktlich. Diesen Monat hab ich allerdings nur Schmierblutung und gar keine richtige Blutung gehabt. Obwohl ich dieses Mal eigentlich keine großartigen Schwankungen in der Einnahmezeit hatte... Aber ich hatte ziemlich viel Stress, vielleicht liegts daran? Hab Samstag mit dem neuen Blister angefangen, aber irgendwie hört das gar nicht auf... Woran kann das liegen? Sollte ich zum FA???

    ich hab das problem ja au eigentlich is an schmierblutungen nix schlimmes die sind ja einfach nur lästig ! das is mein problem! aba ich denke schon das man zum fa gehn sollte wenn sowas länger is au um ma zu cheken ob alles ok is ! ich werd die tage au ma gehn obwohl es etwas besser geworden ist!

    schmierblutungen

    hallo, ich muss auch mal ne frage stellen, also


    ich nehm schon seit fast einem jahr jetzt die pille beschwerdefrei (lamuna20) und die jetzige periode und die davor hat ich zwar ganz normal meine regel aber immer wenn ich dann wieder normal mit dem ersten tag der pille angefangen hab sie wieder einzunehmen hatte ich ein paar tage schmierblutungen. ich hatte sonst nie probleme mit schmierblutungen, was is das denn jetzt? hab schon sowas von schwanger gehört, hab aber die pille nie vergessen und immer pünktlich genommen. kann das sein das ich sie auf einmal nicht mehr vertrage und außerdem ist der schutz jetzt nicht mehr gewährleistet dass die blutungen zeigen, dass sie nicht mehr wirkt oder so!? bin ziemlich ratlos...und weiß ne ganz so was ich jetzt machen soll...


    kann mir jm helfen?

    Hallo Leute


    Ganz ehrlich.. ich könnte kotzen.


    Ich nehme jetzt seid einigen Tagen die Pille Belara, um genau zu sein heute wird der 10. Tag sein.


    Man muss die Pille ja am ertsen Tag seiner Periode nehmen. Seid dem Tag der ersten Pille blute ich also.. die ersten Tage waren ungewöhnlich schwach für mich.


    Doch es hört ja nicht mehr auf.. Das ist ehrlich gesagt total ekelig..


    Ich hab mich hier ein bisschen durchgelesen und habe gelesen das eine menge Frauen Probleme mit der Pille Belara haben.. Also ich perönlich werde meine Pille jetzt doch bis zum 21 tag nehmen, dann 7 tage pause machen und schauen ob es dann besser ist mit der blutung..


    falls nicht, werde ich mal zum fa gehen..


    Sehr ihr das genauso?

    @ mausi

    du kannst, wenn du 14 pillen in folge richtig genommen hast, auch dann schon geschützt in die pause gehen. manchmal schafft es die pille nicht, das abbluten der gebärmutterschleimhaut "auszubremsen", dann schmiert es eine weile weiter. vielleicht hören die blutungen mit der nächsten pillenblutung auf, garantiert ist es leider nicht. man sollte dem körper aber auch zumindest 3 blister zeit geben, sich an das präparat zu gewöhnen.

    @ thess

    zwischenblutungen bedeuten NICHT, dass der schutz gefährdet ist, können aber ein zeichen dafür sein, dass die pille zu schwach ist, um die schleimhaut an ort und stelle zu halten. in dem fall könnte ein wechsel auf eine andere pille helfen.

    Schmierblutungen treten oft im ersten Zyklus der Pille auf. Wenn es im zweiten oder dritten Zyklus nicht besser wird, könntest du dir eine andere Pille verschreiben lassen.


    Weiters will ich dir noch unseren interessanten Pillenleitfaden ans Herz legen: http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/