Schwanger?

    Hallo alle miteinander.


    Ich weiß, dass schwangerschaften von Person zu Person variieren, jedoch bin ich nun Neugierig.


    Bei mir entwickeln sich momentan einige Dinge und ich bin mir nicht sicher, ob das Anzeichen für eine Schwangerschaft sein könnten.


    - Übelkeit über den ganzen Tag verteilt, inbesondere wenn ich für mich unangenehme Gerüche wahrnehme.


    -Erst war es nur würgen, mittlerweile Erbrechen wenn ich nicht dauernd ein Bonbon oder Kaugummi im Mund hab..


    - Schwindel


    -Abneigung gegen Essen


    - Heute Migräne.


    Natürlich hab ich mir einen Test gekauft, wurde allerdings von der Apothekerin darauf hingewiesen, ich solle Ihn doch lieber morgen früh machen. ( Bin mittlerweile auch schon einige Zeit überfällig.)


    Wäre schön von euch zu erfahren, wie eure ersten Schwangerschaftsanzeichen waren oder sind!


    Ich danke euch schonmal im voraus und werde euch morgen früh berichten was dabei herausgekommen ist. :-)

  • 5 Antworten

    Ich habe mich gefühlt wie vor der Periode, Brustspannen, Druck und Ziehen im Bauch. Das mit den Gerüchen kam dann auch ziemlich bald. Übel war mir aber generell nur bei leerem Magen. Aber das erste Symptom war immer dieses Gefühl im Bauch, als hätte ich da einen Stein drin. Fast schon schmerzhaft.

    hattest du denn ungeschützten Geschlechtsverkehr? ;-)


    Und wie lange bist du schon "überfällig"


    Hast du den Test heute mit Morgenurin gemacht? ;-)


    Evtl. ists noch zu früh für einen Test.. und deine Symptome können leider auf alles hindeuten, die müssen nicht zwingend eine Schwangerschaft sein.