Hallo,


    geh einfach zum Arzt, sonst machste dich ja fertig!!!!!!!!!!


    Die Tests sind schon recht sicher... als wir unser 3. Kind "machen" wollten, waren wir voll drauf eingestellt, ich schon am 35. Tag (7 Tage drüber...), der Test sagte- nein..... naja, ich war nicht schwanger.......... er hatte Recht. Ich dem Test aber nicht geglaubt. Meine Regel kam damals am 38. Tag. Im nächsten Zyklus "machten" wir die Lütte: am 26. (!!!) Tag- weiß ich so genau, weil wir DANN die Temperatur zu messen anfingen (war seitdem höher), und sie kam auch erst 2 Wochen über Termin!


    Andererseits: Leichte Blutungen (sogar teilweise starke) hatte ich bei meiner Großen (2. Kind/ ab ca. dem 40. Tag) auch, und zwar bis ca. zum 5. (!!!) Monat! Hatte schon tierisch Angst, Baby verloren zu haben... allerdings war sie da schon zu sehen... wenn du also diese Unsicherheit hast, dann geh lieber zum Arzt. Manchmal hat auch "gefunzt", also Volltreffer, Samen auf Eizelle, und Baby kann sich aber nicht bei dir einnisten. Dann ist das n kleines Baby, was nicht "durchkam:-( (so empfinde ich das), keine Schwangerschaft, aber Regel kann später kommen! Ich wünsch dir was!


    Ach Mann, Süße, ich merk schon, eigentlich willst du... aber wenn der potenzielle Papa nicht mag... rede auch mit ihm! Babys/ Kinder sind was wundervolles, aber ich denke, du solltest erst was klären! Alles Gute!

    Ach... Es ist besser so wie es jetzt ist! Mal sehn ob die Blutungen stärker werden, wie gesagt sonst rufe ich aufjedenfall bei meiner FA an! Ich fühle micht aber im mom absolut gar nicht schwanger...